Samstag, 25. Oktober 2014

DAS FASHION COMEBACK 2014: OVERKNEE STIEFEL

Es ist ein Comeback mit dem niemand so wirklich schnell gerechnet hat: Overknee Stiefel! Sie sind lang und 
zaubern im Nu atemberaubende Beine. Diese Stiefel,deren Schaft weit über das Knie reicht,sind wahre Figur-
Wunder. Und vor allem sind sie die neuen Trendteile für den Herbst/Winter 2014/15!
Doch wenn man auf die Straßen schaut sieht man niemanden mit Overknee Stiefeln.Nirgends.Obwohl sich die 
Catwalks diese Saison voller schöner Stiefel in Überlänge zeigen, bleiben die Straßen leer.Schon oft haben es 
Designer versucht in den letzten Jahren Overknees mit in ihre Kollektionen einzubinden und die Frauen dieser 
Welt dazu zu bewegen sich an die langen Stiefel heran zu wagen & keine Scheu mehr zu haben vor dem einst 
verruchten Image dieser Schuhe.Verantwortlich dafür ist der wohl weltweit bekannte KinoBlockbuster„Pretty 
Woman“ aus den  80ern. Julia Roberts, die in dem  Film eine  Prostituierte spielte und Overknee Stiefel trug, 
prägte somit das Image über viele Jahre hinweg und sogar noch bis heute. Dabei sind diese Stiefel doch ganz 
harmlos. Denn  eigentlich sind sie  ja auch  nur normale Stiefel - eben  nur mit einem etwas längeren Schaft.
Nicht 
mehr und nicht weniger. Man muss es ja nicht gleich mit der Kombination von super kurzem Minirock & 

engem Tube Top auf die Spitze treiben wie Julia Roberts einst.
 Hohe oder flache Overknees
Um vielleicht ganz vorsichtig anzufangen mit den überlangen Stiefeln,eignen sich wohl flache Overknees am
besten.Denn so fühlt man sich ja doch noch etwas sicherer auf den Beinen.Optisch sind sie auf jeden Fall ein
richtiges Highlight, auch im Alltag!Gekonnt werten sie jede noch so schlichte Kombination auf und verleihen
dem Ganzen  einen  extravaganten Touch. Besonders  Overknees aus Velours sind in dieser Saison wahnsinnig 
beliebt. Sie bieten eine perfekte Mischung aus elegant & sehr feminin. Da sind Absätze,meiner Meinung nach 
dann doch  schon  zwingend  nötig für die richtige Silhouette. Denn die  paar Zentimeter machen dann schon 
sehr  viel  her. An  Röcke und  Kleider habe  ich  mich  noch  nicht  gewagt. Da  kommt  es auf  verschiedene
Rock
formen & Längen an, die man stets beachten sollte! Allerdings sieht ein Minirock zu den Stiefeln immer
noch 
etwas "gewöhnungsbedürftig"aus. Ich bewundere Frauen, wie Beyoncé oder Mariah Carey, die mit einer
Leichtigkeit ihre 
Overknee Stiefel zu einem kurzen Glitzer -Rock kombinieren und dabei so unverschämt gut 
aussehen. Aber sie stehen auch auf der großen  Bühne. Da muss es dann auch etwas auffälliger sein. Wir hin-
gegen  (ich denke, ich spreche für die Mehrheit) stehen vor einem ganz anderem Publikum, dem Alltag...






























 Alles eine Frage des Styling
Ein Klassiker und ewiger  Modetrend, der wirklich mühelos immer geht, ist die Jeans!  Für Stiefel allgemein
eigenen sich schmale  Jeanshosen am besten. Jeanshosen mit weitem oder eher lockeren Schnitt machen die
Beine etwas unförmig & haben einen zu großen Bruch zu den eng anliegenden Stiefeln. Dazu gehen natürlich
hohe und flache Overknees. Ich mag beide Varianten ganz gerne. Mein erstes Outfit mit Hut, Blazer & hohen
Overknees findet auch im Alltag seinen  Platz  ohne übertrieben zu wirken. Etwas cleaner ist dann schon die
flache Variante  mit gestreifter Bluse & weißer Bikerjacke. Damit kann man sich auch zu einem entspannten
Shoppingbummel treffen. Casual und trotzdem Chic.


Um einiges einfacher ist das Ton in Ton Styling.Ganz bewusst verschmelzen die Stiefel und die schwarze Hose 
miteinander und bilden eine Einheit.Zudem wird das Bein optisch gestreckt und wirkt viel länger.Dabei spielt 
es keine große Rolle, ob man sich hierbei für hohe oder flache Overknees entscheidet. Bei den beiden Outfits 
habe ich jeweils eine schwarze Hose kombiniert. Zu den flachen Stiefeln passte meine Lederhose im Bikerstil 
meiner  Meinung  nach am  besten. So wirkt der Look immer noch rockig durch die schwarze Lederjacke. Ein 
insgesamt spezieller & interessanter Look, trotz Einheitsfarbe. Zu den hohen Stiefeln habe ich einfach meine 
schlichte schwarze Hose mit leichter Lederoptik kombiniert.Als kleinen Farbkick gab es dann noch ein cooles
farbiges Shirt, um  den dunkleren Look  etwas aufzulockern. Mit passender Lederjacke und Tasche kann man 
so gut in den Tag starten.

Vier simple Looks, die man auch im Alltag tragen kann und das einst so verruchte Image doch gar nicht mehr 

erahnen lassen.Also warum nicht mal diesen Herbst und Winter in Overknees verbringen? Oder was meint ihr?

Kommentare:

  1. Ich hatte gestern auch wieder meine Overknees an. Ich habe zwei Stück und beide sind eher Flach.
    Aber ich finde die mit Absatz auch sehr schön. Übrigens gefallen mir auch deine Outfits sehr gut.
    Alles Liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Trend wirklich klasse! Tolle Modelle hast du auch gefunden, die super zu dir passen! Ich persönlich bin eher Fan von der Variante aus Wildleder und würde sie auch eher zu Kleidern oder Röcken tragen, weil man dann nur ein Stück des Beins sieht(: Zu deiner schwarzen Jeans finde ich sie aber auch toll!

    Liebste Grüße,
    Alena von lookslikeperfect.net

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Overknees auch total schön. Für mich sind die flachen für den Alltag praktischer aber für den Abend würde ich die hohen zu einem Kleid oder Rock anziehen :)
    Liebe Grüße
    daydiva

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Overknees und trage meine schon seit Jahren sehr gerne, schwarze Wildlederstiefel mit hohem Absatz... Und obwohl ich groß bin gehen sie wirklich weit übers Knie!
    Ich kombiniert sie gern zu dunklen Hosen oder Röcken die dann am Stiefelsaum enden, das entschärft etwas :)

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Stiefel. Ich liebe deine Outfits. Du bist so ne' Hübsche ♥

    AntwortenLöschen
  6. Dir stehen die Overknees richtig gut. Gerade in den schwarzen Outfits schauen sie beide richtig gut aus.
    Letztes Jahr habe ich schon versucht ein Paar Overknees zu finden. Leider sind entweder zu kurz oder zu lang oder die Schaftweite ist für meine Unterschenkel zu gering. Dabei würde ich sie so gerne tragen.

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde auch dass sie dir richtig gut stehen! :)
    Hmm ich glaub für mich ist das nicht ganz so das richtige, ich mag nichts was arg viel höher als Knöchelhöhe ist..:D
    Liebe Grüße,
    Nina!

    AntwortenLöschen
  8. sehr geil. mir gefällt paar nr. 2 mit den großen schnallen sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  9. wo hast du die hohen gekauft ?
    ich suche schon lange solche ähnlichen

    AntwortenLöschen
  10. wo hast du die hohen gekauft ?
    ich suche schon lange solche ähnlichen

    AntwortenLöschen