Sonntag, 9. August 2015

"BYE BYE BLACKEADS!"

Unreine Haut kann wirklich zur Last werden. Und immer wenn wir es am wenigsten brauchen tauchen auf einmal irgendwelche Pickel an den ungünstigsten Stellen auf. Ich hatte in meiner Jugend eigentlich selten Probleme mit meiner Haut. Andere hingegen hatten das ganze Gesicht voller Pickel oder hartnäckiger Akne. Von daher hatte ich nie wirklich einen Grund mich zu beschweren, aber mit der Zeit werden dann nicht pubertäre Pickel zum Hauptproblem, sondern "Blackheads" - zu deutsch Mitesser. Meist zu finden an den Nasenflügeln und am Kinn-Bereich. Es sind bei mit nicht übermäßig viele, aber genug um mich zu stören. Besonders im Vergrößerungsspiegel fällt einem dann so etwas erst richtig auf, sodass ich dann in Panik verfalle und diese Störenfriede s-o-f-o-r-t aus meinem Gesicht haben will! Also was machen, wenn eine schnelle und effektive Lösung gebraucht wird?

Eine Lösung bietet MayBeauty* mit einer schwarzen Tiefseeschlamm-Maske. Glaubt ihr nicht? Ich war anfangs auch eher skeptisch. Denn ich habe in meinem Leben schon viele Masken ausprobiert, darunter auch die ganzen von Schabens, Alverde und Balea. Einen wirklichen Unterschied habe ich nie gesehen. Man redet sich das dann immer schön, dass die gut für die Haut sind. Vielleicht sind sie es ja - nur man sieht davon leider sehr wenig bis rein gar nichts. Bei der Gesichtsmaske von MayBeauty hatte ich daher auch keine allzu großen Erwartungen. Schließlich handelt es sich doch um eine weitere Maske, die irgendwas verspricht, oder?
Also ging es los. Der Pinsel wurde ausgepackt und die erste Packung mit schwarzem Tiefseeschlamm-Gel wurde auf das Gesicht, mithilfe des super weichen und besonders angenehmen Pinsels, aufgetragen. Es wird darauf hingewiesen, dass man unbedingt die Augenbrauen komplett aussparen sollte, um eine Härchenentfernung zu vermeiden. Danach soll die Maske 40 - 45 Minuten trocknen und dann anschließend wieder entfernt werden. Ich muss sagen, dass das Abziehen wirklich nicht schmerzfrei ist! Mir lief hier und da ein kleines Tränchen, aber dafür hat man danach ein sehr gutes Ergebnis, welches sich absolut sehen lassen kann! Da stimmt dann doch wieder der Spruch: "Wer schön sein will, muss leiden!" . 
Mein Ergebnis fiel ziemlich gut aus! Nachdem die Maske endlich von meinem Gesicht runter war, hatte ich deutlich weniger Mitesser auf der Nase und fast keine mehr im Kinn-Bereich! Die Haut hat sich danach so schön weich und glatt wie ein Kinderpopo angefühlt. Ein wirklich tolles und befreiendes Gefühl! Nach einer Woche habe ich nochmals eine Maske aufgetragen, um die restlichen kleinen Mitesser aus meinem Gesicht zu reißen! Ich kann diese Masken 100 prozentig weiterempfehlen. Zwar sind diese Masken nicht unbedingt günstig (1 Pinsel + 5 Masken kosten 25€), dafür aber sehr effektiv für sofortige Ergebnisse. Zudem sind diese Masken auch gegen Akne und ölige Haut. Und was ich auch noch super finde: die Packungen sind großzügig befüllt, sodass man auf jeden Fall genug hat, um es auf das gesamte Gesicht aufzutragen! Dies könnte also eine dauerhafte Lösung für schöne Haut sein!


Aktuell bekommt ihr in dem Shop 30% Rabatt, wenn ihr meinen Gutschein Code "annesfacemask30" einlöst!

Kommentare:

  1. Masken habe ich bisher auch eher weils ganz lustig war und in der Hoffnung wird schon gut für die Haut sein benutzt, ohne mir eine große Wirkung zu erhoffen. Aber diese scheint da ja anders zu sein :)
    Liebst, Mona

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du Liebe,

    ich kann dir garnicht sagen, wie dankbar ich dir für diesen Post bin!
    Ich hatte in meinen Teenager-Jahren große Probleme mit unreiner Haut und habe auch heute noch sehr mit Mitessern zu kämpfen. Auch ich habe alle möglichen Masken ausprobiert, die es so im Drogeriemarkt zu kaufen gibt, aber ein Ergebnis habe ich nie gesehen. Von dieser Maske habe ich schon lange gehört und wollte sie unbedingt mal ausprobieren. Ich hatte aber wirklich Angst, dass sie nicht das hält, was sie verspricht. Also wirklich DANKE für diesen Post, ich muss die Maske unbedingt mal ausprobieren :)

    Liebste Grüße von Helena ❤
    www.letsmakeanewtomorrow.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Helena,

      danke für deinen Kommentar. Ich freue mich, dass ich dir ein kleines bisschen weiterhelfen konnte und hoffe dass dir die Maske genauso ein tolles Gefühl gibt wie mir auch! ♥

      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  3. Ich muss gestehen so eine Maske habe ich noch nie ausprobiert - kommt auf jeden Fall auf meine Liste.
    Meine Haut und ich führen seit Jahren einen kleinen Krieg.
    Vielleicht schaffe ich es ja damit mal eine Schlacht für mich zu entscheiden.

    Liebst,
    Justine

    AntwortenLöschen