5 JAHRE FASHION LOVE

Manchmal kann ich es kaum glauben. Letzten Monat wurde dieser Blog schon ganze 5 Jahre alt. Was aus reinem Interesse anfing, ist nun ein Blog, gefüllt mit Oufits, DIY Ideen, Trendberichten und vor allem Veränderungen. Veränderungen, die mir erst heute nach fünf Jahren so richtig aufgefallen sind. Ich bin älter geworden und damit auch ein ganzes Stück erwachsener. Ich verstecke mich nicht mehr so wie früher mit 18. Heute traue ich mich etwas neues auszuprobieren, etwas neues zu versuchen und groß zu träumen. Die Selbstzweifel sind natürlich immer noch da, aber ich glaube, die dürfte jede Frau haben und das ist auch gar nicht so verkehrt. Erst durch Zweifel werden wir zum "noch besser machen" motiviert. Mein Stil hat sich in den Jahren wenig geändert. Ich trage immer noch viel zu viel schwarz, aber heute viel mutiger als zuvor. In Kombination mit einer auffälligen Pailletten Jeans traue ich mich in die Öffentlichkeit ohne von Gedanken überhäuft zu werden, ob das jetzt nicht doch zu viel ist. Ohne ein unwohles Gefühl dabei zu bekommen, wenn andere Menschen mich kritisch anschauen oder sogar darüber tuscheln. Mode soll Spaß machen und ich liebe sie noch immer wie am ersten Tag. Mode ist ein Ausdruck seiner Selbst. So wie wir uns fühlen. So wie ich fühle. Und deswegen habe ich die letzten Jahre nochmal revue passieren lassen und möchte euch aus jedem Jahr meine 5 Lieblingsoutfits präsentieren... Welches Outfit ist euer persönlicher Favorit?

RIPPED NYLONS

Wenn Feinstrumpfhosen eine Laufmasche bekommen, dann hat man eigentlich schon verloren. Egal, ob die Strumpfhose hochwertig oder günstig war - Fakt ist - irgendwann bekommt man eine Laufmasche. Sei es nur durch einen spitzen Fingernagel, der einfach hängen geblieben ist oder durch die einfachsten Situationen. Natürlich hat man dann nicht immer Ersatz parat, also habe ich es den Models von Yves Saint Laurent bei der aktuellen Runway Show einfach nachgemacht: Große Laufmaschen absichtlich gezogen für den maximalen Punk Touch. Dazu noch einen Lederrock mit rockiger Nietenlederjacke, cleanem Top und bequemen Booties  reichen völlig aus für ein rockig-punkiges Outfit. Wie findet ihr das Styling? - Wäre euch die Strumpfhose zu viel?

DIY: HEART BACK PATCH

Lederjacken sind seit einigen Jahren meine treuen Begleiter durch das ganze Jahr. Sie passen immer und überall zu den verschiedensten Styles und harmonieren auch mit Kontrastteilen, wie süßen Rüschenkleidern und verspielten Spitzenröcken. Sie gehen zu glamourösen Highheels und auch zu derben Bikerboots. Das ist ein Teil, welches jede Frau besitzen sollte! Bei mir befinden sich inzwischen schon mehr als zehn Lederjacken (natürlich sind nicht alle aus echtem Leder) in meiner kleinen Sammlung. Allesamt in schwarz und im klassischen Bikerstil oder ganz clean. Aber ich denke manchmal wird es Zeit für etwas Farbe. Auch bei Lederjacken. Vielleicht muss man sich nicht gleiche eine komplett Neue kaufen in einer ungewohnten Farbe, aber ein farbiges Motiv wäre doch schon ein guter Anfang... Also habe ich nicht lange darüber nachgedacht, sondern einfach mal gemacht und für euch als DIY zusammengefasst. Ein großes rotes Herz passt doch immer und kommt nie aus der Mode. Dazu noch eine coole Banderole und ein Schriftzug und fertig ist der hübsche Rücken. Wie findet ihr es?

"BYE BYE BLACKEADS!"

Unreine Haut kann wirklich zur Last werden. Und immer wenn wir es am wenigsten brauchen tauchen auf einmal irgendwelche Pickel an den ungünstigsten Stellen auf. Ich hatte in meiner Jugend eigentlich selten Probleme mit meiner Haut. Andere hingegen hatten das ganze Gesicht voller Pickel oder hartnäckiger Akne. Von daher hatte ich nie wirklich einen Grund mich zu beschweren, aber mit der Zeit werden dann nicht pubertäre Pickel zum Hauptproblem, sondern "Blackheads" - zu deutsch Mitesser. Meist zu finden an den Nasenflügeln und am Kinn-Bereich. Es sind bei mit nicht übermäßig viele, aber genug um mich zu stören. Besonders im Vergrößerungsspiegel fällt einem dann so etwas erst richtig auf, sodass ich dann in Panik verfalle und diese Störenfriede s-o-f-o-r-t aus meinem Gesicht haben will! Also was machen, wenn eine schnelle und effektive Lösung gebraucht wird?

BLACK TRENCH & RED HEELS

Ich muss ja zugeben, dass sich in meiner Schuhsammlung hauptsächlich schwarze Schuhe befinden. Zwischen ein paar weißen Sneakern und einem Paar türkisfarbener Sling Pumps reiht sich aber ab sofort dieser feuerrote Highheel ein! Normalerweise ziehen mich farbige Schuhe überhaupt nicht an, aber dieser rote Highheel hat mich von Anfang an komplett überzeugt! Kennt ihr das auch? Ihr seht etwas und wisst sofort, ohne auch nur eine Sekunde zu überlegen, dass es das Richtige ist? So ging es mir bei diesen Schuhen! Und das beste an farbigen Schuhen ist, dass es für den Rest keine aufregende Kombination bedarf und die Schuhe als Highlight völlig ausreichen. Somit ist das Styling auch easy und sieht dazu noch super aus!
Wusstet ihr schon? Rote Schuhe sollen eine sehr eigene Wirkung auf Männer haben. Durch rote Schuhe wirkt man interessanter und attraktiver. Warum genau das so ist, kann sich die Forschung nicht recht erklären, aber wenn es funktioniert - dann funktioniert's! Vielleicht ist es nicht bei allen so, aber die Mehrheit würde laut Studie eine Frau mich roten Schuhen (oder auch einem roten Shirt) bevorzugen als eine Frau mit einem beispielsweise blauem Schuh (oder Shirt). Also Freischein für alle Frauen: rote Schuhe kaufen!

MEINE LIEBLINGSFRISUREN IN DIESEM SOMMER

Da sich der Sommer jetzt im August endlich wieder zurück gemeldet hat, brauchen wir nur noch ein paar einfache Frisuren, die man bei der wahnsinnigen Hitze locker tragen kann! Lange Haare können bei diesen Temperaturen nämlich ganz schön anstrengend sein, sodass ich wirklich schon daran dachte sie einfach abzuschneiden zu lassen... (Natürlich würde ich niemals im Leben soweit gehen, nur weil mir meine Haare zu warm im Sommer sind, aber einen kurzen Gedanken hatte ich tatsächlich schon daran verschwendet)...
Also was tun, wenn man nicht schon wieder auf den altbewährten "Pferdeschwanz" zurückgreifen will und mal was Neues und vor allem auch was Stylisches ausprobieren möchte? Ich trage in diesem Sommer am liebsten diese 6 verschiedenen Frisuren und muss sagen, dass praktisch und schnell nicht immer langweilig aussehen muss! Die passenden Anleitungen dazu findet ihr jeweils unter den folgenden Bildern. Welche Frisur ist euer Favorit für diesen Sommer?