MEINE 10 LIEBLINGSLACKE IM JANUAR

Neues Jahr, neue Farben. In der Mode, sowie auch auf den Nägeln erleben wir jedes Jahr ganz neue und altbekannte Farbwelten. Zum einen wurden die beiden Pantonefarben „rose quartz“, ein pastelliges Rosa, und „serenity“, ein helles klares Himmelblau, zu den Farben 2016 gewählt. Zwei, wie ich finde, wirklich schöne Farbnuancen, die ich bereits letztes Jahr schon auf und ab auf meine Nägel lackiert habe und sie immer noch so sehr mag. Daher sind meine Lieblingslacke, die ich heute vorstelle, wohl auch leicht in diese zwei Farbrichtungen ausgewichen. Zum anderen sehen wir auf den Laufstegen auch viele dunkle Farben für das Frühjahr, wie ein burgundyrot, schwarz und navyblau. Also darf es auf den Nägeln auch noch dunkel bleiben im Frühjahr. Wie sieht es bei euch aus - welche Lacke tragt ihr zurzeit am liebsten und welche Farben überhaupt gar nicht mehr?

Bei mir sind zurzeit Blautöne richtig oft auf meinen Nägeln. Am liebsten die ganzen hellen Nuancen. Da trage ich den hellblauen Lack von Just cosmetics sehr oft und immer wieder gerne. Just cosmetics ist die Budni Eigenmarke und ist für kleines Geld qualitativ echt gut. Besonders der schnelle und einfache Auftrag gefällt mir neben der kurzen Trockenzeit sehr gut. Einen noch helleren und leicht mintigen Farbton habe ich von P2, den ich nach langer Zeit auch wieder trage. Der gesättigte Blauton von Essie durfte letztes Jahr im Oktober bei mir einziehen. Preislich befinden sich die ganzen Essielacke im mittleren Bereich, deswegen lasse ich sie mir  meist schenken. Allerdings muss ich sagen, dass die Deckkraft und die Farben wirklich traumhaft sind. Etwas glitzern darf es bei mir ja auch immer das ganze Jahr über. Deswegen trage ich auch die beiden Glitzerlacke, einmal von Catrice in einem satten Royalblau und dann eine eisblaue Nuance von P2. Beides wirklich tolle Lacke, obwohl ich finde, dass die Catricelacke bei mir immer lange zum Trocknen brauchen.
Eine weitere Blaunuance ist der leicht schimmernde von Essence. Er ist richtig gut im Auftrag und soll einen „Jeans-Effekt“ erzielen. Auch wenn er das in meinen Augen nicht so richtig schafft, finde ich ihn trotzdem sehr besonders. Ein weiterer dunkler Lack ist von Chanel. Ein extrem dunkles Rot mit tollem Glanz und perfekt geeignet für Abends zum Weggehen. Der knallige Essielack in Pink bringt so richtig Schwung in den Januar. Auch wenn der Frühling sich noch nicht erahnen lässt, kommt diese Farbe fein lackiert in Kombi mit einem dunklen Outfit gut zur Geltung. Pastelliges Rosa trage ich seit dem letzten Sommer auch immer noch gerne. Es wirkt so mädchenhaft und jung (kann ja nicht Schaden). Der Lack ist hier auch wieder von Just cosmetics und lässt sich genauso gut wie der Blaue handhaben.Die Konsistenz ist einfach gut für den Auftrag auf den Nagel, sodass das Ergenis einfach toll aussieht. Der letzte, auch pastellige, Lack ist von der aktuellen (oder letzten) Winterkollektion. Das helle Lila stach mir vor Weihnachten sofort ins Auge, als in die Instyle durchblätterte. Ich fand ihn wirklich schön, aber ich habe ihn mir nicht gekauft. Dafür gab es zu Weihnachten eine Überraschung als ich das Geschenk meiner Schwester an mich auspackte. Das waren 3 Essielacke und einer davon war dieser in Lila. Ich hatte ihn erst die Woche über drauf und musste so oft auf meine Nägel schauen, weil die Farbe einfach der Wahnsinn ist.

Kommentare:

  1. Tolle Farben! Da kann 2016 doch nur schön werden!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Blau habe ich damals gar nicht so ungern auf den Nägeln getragen aber irgendwie geht es heute einfach nicht mehr. Ich mag es an mir einfach nicht, außer es ist wirklich dunkel. Da passt noch der von Catrice. Was mich auch von dir unterscheidet ist, dass ich kaum Nagellack ohne Schimmer/Glitzer/Metallic etc. trage. Das muss immer sein.
    Mir ist aufgefallen, dass ich zur Zeit viel Bordeaux trage. :)

    Lieber Gruß
    Lisa-Katharina
    www.testenundfreuen.de

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Auswahl =) Blue Skyfall sieht wahnsinnig toll aus, aber ich trage persönlich gar keine Blautöne, also ist der Rouge Noir mein Favorit =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  4. mir gefällt der lilane „virgin snow“ von essie unheimlich gut :) ich trage auf den fingernägeln nur selten nagellack und dann auch eher nur nude oder leichte rosatöne. aber bei der pediküre tobe ich mich dann immer aus :D so einen hell lilafarbenen habe ich auch, allerdings von essence oder so :)

    liebst, laura

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Nagellacke hast du da zur Auswahl! :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Farben :) mir gefällt der von Catrice 02 Blue skyfall am besten :)

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen so schön aus!! Ich hab mir so lange keinen neuen mehr gekauft du hast mich irgendwie angefixed.

    LG
    Elle Yasmin

    AntwortenLöschen