Mittwoch, 30. März 2016

SCHWARZE SPITZENKLEIDER FÜR JEDES BUDGET

Spitzenkleider haben sich besonders seit dem letzten Jahr zu einem echten Must Have entwickelt, welches – meiner Meinung nach - jede Frau besitzen sollte. Neben der eleganten und femininen Ausstrahlung, die solche Kleider einfach mit sich bringen, kommt dazu auch noch der verführerische Teil. Spitze ist ein Material, welches man lange nur drunter getragen hat. Dadurch wirken besonders figurbetonte Schnitte sehr reizvoll und sexy. Das funktioniert allerdings nur bei schwarzer Spitze, da andere Farben meist billig und alles andere als elegant wirken. Die einzige Ausnahme bildet dabei ein dunkles Marineblau. Auch weiße Spitze sieht (besonders im Sommer) toll aus, wirkt dahingegen aber eher jung und verspielt bis hin zu romantisch.

Wer auf Nummer sicher gehen will, greift also ganz einfach zu schwarz. Ich habe mich auch für ein elegantes Kleid in schwarz entschieden, wie ihr oben im Bild sehen könnt. Es ist nicht so kurz, was ich ziemlich gut finde, da dafür der Carmen Ausschnitt erst so richtig zur Geltung kommt. Carmen Ausschnitte sich nämlich gerade angesagter denn je und ich liebe sie so sehr, dass ich mir auch ein schlichtes Oberteil mit dem schulterfreien Ausschnitt holen möchte. Auch die langen Ärmel, die etwas Haut zeigen machen dieses Kleid einfach perfekt für alle möglichen Gelegenheiten. Denn egal ob, zu einem Cocktail Abend, einem Candlelight Dinner, einem Mode-Event oder einfach zu bestimmten Feiern in der Familie – mit diesem Kleid ist man garantiert immer stilvoll angezogen. Es ersetzt sozusagen das klassische "Kleine Schwarze" und übertrifft es mit purer Weiblichkeit. Daher solltet ihr euch auch eins zulegen. Die schönsten schwarzen Spitzenkleider habe ich euch hier zusammengestellt:



Ein schlichtes Spitzenkleid findet ihr bei Yoins.com, einem englischem Onlineshop, den es erst seit 2014 gibt und eine große Auswahl an Kleidern und Co. zu erschwinglichen Preis anbietet. Mir gefällt bei diesem Kleid, das die Spitze das gesamte Kleid bedeckt und einen äußerst raffinierten Rückenausschnitt hat. Das schwarze Spitzenkleid daneben ist mein Favorit, es ist das gleiche wie auf meinem Bild oben. Es ist sehr elastisch und bequem tragbar. Zudem habe ich bereits von dem schönen Carmen Ausschnitt geschwärmt. Über Comefashion.de findet ihr dieses und noch viele andere Kleider in dem Stil. Dieser Onlineshop bietet ein stetig wachsendes Young Fashion Sortiment an und konzentriert sich vorrangig auf schöne Kleider zu wirklich erschwinglichen Preisen. Auch Bestsellers Ableger Vero Moda hat in diesem Frühjahr einige Spitzenkleider für uns zurechtgelegt und setzt auf Spitzenärmel in ¾ Länge. Ein weiteres Kleid mit Carmen Ausschnitt kommt auch von Comefahion.de. Etwas kürzer und mit herzförmigem Carmen Ausschnitt zieht es die Blicke auf sich.

Ein etwas lockeres Spitzenkleid kommt von der Londoner Marke Miss Selfridge. Das Unterkleid aus Baumwolle und Elastan ist sehr einfach gehalten. Erst das kurze Spitzentop darüber verleiht dem Kleid das gewisse Etwas. Sportiver angehaucht, aber immer noch elegant. Daneben gibt es noch zwei weitere Varianten der Marke Vero Moda. Das eine mit ausgestelltem Rockteil, welches besonders süß und verspielt wirkt, das andere mit schmaler Passform und kurzen eleganten Spitzenärmeln. Ein bisschen reizvoller wird es mit demärmellosen Spitzen Minikleid von Yoins.com. Das ist dann eher etwas für besondere Anlässe, da man dort dann freie Sicht auf Dekolleté, Bauch, Arme und Beine hat.


Im mittleren Preissegment findet man nun ganz andere Marken, wie zum Beispiel das Kleid von Dry Lake, welches auch komplett aus Spitze ist und einen passenden V-Ausschnitt besitzt. Die wunderbaren Kleider von Dry Lake haben alle einen ganz besonderen Mix aus Eleganz und Neugier, welche die feminine Seite junger Frauen betonen soll. Das nächste Spitzenkleid ist besonders durchdie dekorativen Teilungsnähte im Vorderteil ein wirklich cooles Kleid, welches man auch locker im Alltags mit flachen Schuhen tragen könnte – genauso wie die Marke YAS es auch als ihre eigene Marken Philosophie sieht. Ein glamouröserTopshop Bestseller ist das Kleid von Rare mit kurzen Ärmeln im Raglanschnitt. Es ist perfekt für Frauen jeder Altersklasse. Raffinesse trifft auf Klassisk. Auch die Marke Sister Jane beweist einen einzigartigen Stil mit diesemSpitzenkleid, welches dabei noch mit Strass besetzt ist. Individuell mit eigener Signatur – das macht die Londoner Marke Sister Jane aus.


Das Spitzenkeid von Reiss ist ein klassisches Kleid mit graziös eleganter Note und bester Qualität, die in jedem derer Produkte steckt. Schon seit 1971 gibt es die Marke und konnte sich durch die zeitlos klassischen Designs bis heute in der Modebranche beweisen. Ein viel mädchenhafteres Kleidmit kurzem ausgestelltem Rockteil und hohem Kragen gibt es von der Londonerin Mairi McDonald, die sich auf hochwertige Damenmode spezialisiert hat und darauf bedacht ist, unkonventionell zu sein. Pierre Balmain, die Zweitlinie und preisgünstigere Marke von Balmain, kreiert lässigere Mode als das Hauptlabel, spricht aber eine klare Sprache: sportlich, lässig mit einem Touch of Rock’N’Roll. So ist auch dieses Spitzenkleid entstanden mit sportiven Raglanärmeln, geschoppten Oberteil und Bündchen. Ein Kleid, ideal sowie für den Alltag als auch abendtauglich. Das letzte Kleid meiner zusammengestellten Favoritenkleider ist das von Diane von Fürstenberg. Klassisch, Zeitlos, Elegant und immer Stilvoll – so wie wir es von ihr kennen.

Kommentare:

  1. Schöne Inspiration, besonders der Carmen-Ausschnitt gefällt mir sehr. Ich habe ein wundervolles dunkelblaues Kleid mit Spitze für eine Hochzeit hängen, da freue ich mich schon sehr drauf, es auszuführen :)
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  2. Oh Wow, du sieht so perfekt aus. Richtig edel und schick.
    An ein Spitzenkleid habe ich mich bisher noch nicht herangetraut. Aber vielleicht sollte ich mich mal überwinden :D
    Liebe Grüße
    http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da sind ja richtig tolle Kleider dabei. Würde mir auch das ein oder andere gefallen.
    Ich mag Spitze eh sehr gerne :)

    AntwortenLöschen