Freitag, 29. Juli 2016

BLACK SUMMER DRESS, FLOPPY HAT & HENNA TATTOO


Sommerzeit ist auch Kleiderzeit. Einfach ein Kleid überzustreifen und sich darin wohlfühlen ist etwas das ich bisher nur selten erlebt habe. Denn mit Kleidern kann man sich nicht einfach so hinsetzten wie man will, muss aufpassen beim aufstehen, bücken und gehen, kann sich verheddern, je nachdem wie lang das Kleid ist oder bei kurzen Kleidern muss man aufpassen das nichts hochrutscht oder gar verrutscht. Manche Kleider haben so ihre Tücken und darauf sollte man gefasst sein. Das kann man garantiert lernen, wenn man nicht so tollpatschig ist wie ich. Aber letztendlich habe ich dieses eine Kleid gefunden womit ich mich einfach nur wohl fühlen kann, egal was ich mache, sodass mich selbst hohe Schuhe nicht unsicher machen können... 

SCHMUCK


Ein Outfit ganz ohne Schmuck kann man im Sommer bei mir komplett vergessen. Obwohl es teilweise im Winter viel angenehmer wäre Schmuck zu tragen, bekomme ich erst im Sommer so richtig Lust darauf. Ketten, Ringe und Armbänder stehen an der Tagesordnung und ich liebe es einfach. Daher durften mich auch bei diesem Outfit ein paar Schmuckstücke begleiten. Neben den Lederarmbändern mit rockigen Nieten, trage ich auch noch meinen neuen Ethno Ring mit weißem Stein. Es ist zwar Modeschmuck und kein Silber, aber färbt überhaupt nicht ab. Auch nach mehrmaligen Tragen ist noch keine Verfärbung sichtbar, obwohl so etwas bei mir recht schnell passiert.

KLEINER TIPP: Um sicher zu gehen, dass das auch wirklich nie passieren wird, habe ich den Ring innen und auch außen mit Klarlack lackiert. Das ist ein kleiner Trick, damit Modeschmuckringe nicht abfärben. Denn ich finde es gibt nichts schlimmeres als grüne Finger. Das ist mir einmal passiert und war mir unglaublich peinlich, weil es nun mal gar nicht schön und vor allem auch nicht sehr seriös wirkt. 

Auch die Kette mit dem Fatima Hand Anhänger ist neu und passt super zum Kleid. Am liebsten hätte ich auch noch andere Ketten dazu kombiniert, aber ich habe leider noch keine passenden dazu. Aber was nicht ist kann ja noch werden. Den ganzen Schmuck bekommt ihr recht günstig bei verschiedenen Händlern bei Ebay oder Amazon zu kaufen. Die Sachen, die noch verfügbar sind, habe ich euch unten einmal verlinkt.



SELFMADE HENNA TATTOO


Henna Tattoos sind diesen Sommer zu einem beliebten Fashion Accessoire geworden. Besonders an den Hand- und Fußgelenken sind diese Verzierungen, die ihren traditionellen Ursprung in Indien finden, häufig zu sehen. Die Haltbarkeit eines Henna Tattoos ist wiederum ganz unterschiedlich - je nachdem wie die Haut die Farbe aufnimmt und wie lange man die Farbe tatsächlich einwirken lässt. Ich habe meist viel zu wenig Geduld, um ein oder zwei Stunden zu warten ohne das ich irgendetwas verschmiere (genauso wie bei Nagellack...). Am besten man macht es Abends beim Serien oder Filme gucken. So habe ich mir auch dieses Henna auf dem Oberschenkel in aller Ruhe gemalt und anschließend trocknen lassen. Das ist übrigens ganz nebenbei auch eine gute Möglichkeit Tattoos vorher auszutesten bevor man sich diese dann vielleicht doch von einem Tätowierer für immer verewigen lässt...


BLACK SUMMER DRESS


Das schwarze Kleid ist eine gute Entscheidung gewesen, obwohl ich (und das passiert mir sonst nie) einen Tag lang gewartet habe bis ich mich dazu entscheiden konnte es zu kaufen. Es lang nicht unbedingt am Preis von 20 Euro, sondern vielmehr daran, dass ich mir eigentlich ein langes bunt gemustertes Kleid für den anstehenden Urlaub kaufen wollte. Nun ja, es gab einige bunte Kleider, aber gefallen hat mir davon kein einziges. Ganz anders als ich dieses schwarze extrem weite Kleid anprobierte. Das erste was ich dachte war "Wow, so ein süßes bequemes Bohemian Kleid", und tatsächlich sollte das Label meinen Eindruck noch verstärken. "Boho Me" hieß die mir bis dahin noch völlig unbekannte Marke. 
Im Netz habe ich mich sofort auf die Suche nach der Marke begeben und fand recht wenig darüber. Bei Forever21 kann man einige Teile shoppen, aber ansonsten eine eher kleinere Marke mit - wie ich finde - großem Potenzial. Ich bin auf jeden Fall glücklich mit meinem Kleid. Auch wenn es schon wieder schwarz ist.




GHILLIE SANDALEN

Wieder einmal mit dabei sind, wie angekündigt, die Ghillie Sandalen von Tamaris. Ich hoffe ihr könnt diese Schuhe noch sehen und seid nicht schon übermäßig gelangweilt, weil ich die Schuhe in den letzten paar Monaten schon so oft gezeigt habe. Aber was soll ich sagen... Diese Schuhe haben es mir einfach angetan und von der Optik bis hin zur Qualität stimmt hierbei alles. Es ist nicht so, dass ich keine anderen Schuhe habe, aber diese haben mir gleich zu dem Kleid gefallen und lassen den Look dazu noch etwas chic und elegant wirken.

OUTFIT:


Fedora: TK Maxx (ähnlich HIER)
Kleid: Boho Me bei TK Maxx (nur in weiß HIER)
Tasche: H&M (ähnlich HIER)
Kette: Ebay.de (HIER)
Ring: Ebay.de (ähnlich HIER)
Armbänder: Ebay.de (HIER und HIER)
Schuhe: Tamaris (ähnlich HIER)

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Outfit und die Tasche ist so niedlich!

    AntwortenLöschen
  2. Wow mega! Das Outfit ist echt klasse und steht dir perfekt!
    Vor allem die Tasche <3

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    www.belle-melange.com

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist der Hammer! Total süß. Ein toller Look.Ich glaube an dir würde es sogar toll aussehen. wenn du einen Kartoffelsack tragen würdest, weil du so hübsch bist ;-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    http://www.instylequeen.de/

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein super cooler Look! :)
    Der Hut steht dir wirklich gut und auch das Kleid ist aller erste Sahne. :") ♥
    Die süße Tasche dazu finde ich einfach perfekt.



    Hab ein schönes Wochenende Anne! :) ♥


    XX,

    www.ChristinaKey.com

    AntwortenLöschen
  5. wirklich schick und du bist einfach wunderschön :) steht dir hervorragend, vor allem das henna :)
    Liebst, Katja
    www.amoureuxee.de

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich super schönes Outfit :) Gefällt mir richtig git:)

    Liebe Grüße, Anna
    von https://whereanna.com/

    AntwortenLöschen
  7. Total schönes Outfit! Die Katzentasche ist ja niedlich. Super Idee mit dem Klarlack, daran hatte ich noch gar nicht gedacht.
    Liebe Grüße,
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen
  8. MEGA!! Ich liebe das Henna! Ein wirklich toller Post und ein toller Look! <3 xx Melle

    AntwortenLöschen
  9. Die Schuhe sehen super aus! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. Toller Look und das Henna ist so so schön geworden!

    Liebst
    Sarah || http://mondodellamoda.de

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anne du hast bei meinem Gewinnspiel gewonnen! Ich habe dir soeben eine eMail geschickt.
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  12. Die Tasche ist ja so süß! Super schön gestylt auch insgesamt. Gefällt mir sehr gut!!

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Outfit, das hat wirklich so viele schöne Details und dein Hennatattoo finde ich auch echt wunderschön. Hoffen wir mal, dass es lange hält :)

    Liebe Grüße,

    Hanna von Written In Red Letters

    AntwortenLöschen
  14. Dein Outfit finde ich wirklich super...
    Es steht dir und die Tattoos kommen super zur Geltung.
    Genau so, würde ich die Kleidung auch tragen ;)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche.

    AntwortenLöschen
  15. Wow das Henna-Tattoo hast du selbst gemalt? Das sieht wirklich schön aus! Und auch sonst ein tolles Boho-Outfit.
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  16. Bei einem LBD - little black dress - geht es oft doch wirklich um die Details: den Schnitt, die Schuhe, die Accessoires. Bei deinem Look stimmt wirklich alles und es ist für mich eine tolle Variante aus dem Klassiker LBD ein edgy Outfit zu stylen.

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
  17. Die Tasche ist ja Mega süß! Ich liebe den Look und schwarz geht ja immer. Super schön.

    Liebste Grüße aus Frankfurt
    Johanna


    http://www.fashionstylebyjohanna.com/2017/01/casual-streetstylelook-kann-ich-im.html



    AntwortenLöschen
  18. Wieder Mal ein traumhafter Look, ich liebe deinen Stil einfach.
    Ich habe mich dieses Jahr das erste Mal an Kleider herangetraut und weiß gar nicht, wie ich bisher ohne konnte. Sie sind so schön und super im Alltag.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen