Freitag, 12. August 2016

CONLEYS BLOUSON, CHOKER KETTE & BIKER BOOTS


Jedes Jahr, wenn der Sommer sich langsam dem Ende neigt, verspüre ich das sofortige Verlangen mir mehr anziehen zu müssen. Jeder kalte Windzug, jeder Regenschauer und jeder noch so trübe Tag versetzen mich sofort in Herbststimmung. So kam es auch, dass ich meine Bikerboots wieder vom obersten Schuhregal herunterholte und sie meine Ghillie Sandalen ersetzten. Also kommt heute ein eher herbstliches Sommeroutfit für die aktuelle Conleys Blogparade mit dem Thema "Rockige Autumn Vibes".Dazu trage ich einen Cupro Blouson und eine Bikerjeans von Conleys. Wie findet ihr den Look?


CONLEYS BLOUSON*


Der supersofte Blouson von Conleys ist im Sommer sowie im Herbst ein Must Have Piece, das man auf jeden Fall braucht. Durch den leichten Cupromix (Kunstseide) und die samtig weiche Oberfläche wirkt der schwarze Blouson sehr elegant und chic. Die Qualität ist wirklich toll und die Verarbeitung so schön hochwertig, was ich wirklich sehr schätze. Denn auch wenn manche Teile teuer sind, ist die Qualität und die gute Verarbeitung nicht immer garantiert.

Diesen schwarzen Blouson kann man sehr einfach zu vielen Stilen kombinieren. Egal ob es mal sportlich oder - wie in meinem Fall - rockig sein soll, fest steht dass sich in diesem Blouson ein richtiges Allroundtalent verbirgt. Denn auch als Blazer - Alternative ist er eine stilvolle Ergänzung und passt auch hervorragend zu Kleidern.



CONLEYS BIKER JEANS*


Die mausgraue Jeans im leichten Bikerstil ist auch von Conleys und ein klarer Spätsommer Favorit, der bis in den Herbst hinein reichen wird. In Kombination mit derben Boots erschafft man schnell und einfach ein rockiges Flair und zeigt sich mal von der etwas wilderen Seite. Ich habe mich hierbei aber etwas zurückgehalten und mein Outfit zu einem entspannten Casual Rock Look gestylt. Im Alltag, sowie am Wochenende ist man damit stilsicher angezogen und hinterlässt dazu auch noch eine Spur von leichter Eleganz, die bei manchen im Gedächnis hängen bleibt.



JELLY BAG


Die Tasche von SassyClassy habe ich bereits in einigen Outfits auf meinem Blog präsentiert und kombiniere sie einfach zu gerne. Jeden Tag begleitet sie mich und nun habe ich ihr auch als kleines Dankeschön ein farbiges Update verpasst: der lilafarbene Fellanhänger kam dazu und passt doch super zur Tasche! Findet ihr nicht auch? Die Tasche gibt es jetzt auch wieder online im SassyClassy Shop zu bestellen. Also nichts wie los, wenn ihr immer noch keine habt!


SCHMUCK


An Schmuck kann ich zur Zeit nicht vorbei. Jedes Outfit muss mit einem paar Ohrsteckern oder wenigstens einem Ring bestückt sein, sonst fühle ich mich einfach nicht vollständig. Seit etwa einer Woche besitze ich die silberfarbene Chokerkette mit kleinen Strass Charms und finde sie wirklich so schön! Bis vor kurzem habe ich mich noch geweigert jemals wieder eine dieser Tattoo Chokerketten zu tragen wie damals Ende der 90er. Furchtbar, wenn ich daran zurückdenke. Aber dank der neuen Halsketten bin ich wieder auf den Trend in charmanter Neuauflage aufgesprungen und fahre mal eine Weile mit. Ein weiterer Schmuck Trend ist ja schon länger das "Layering" von Ketten. Dabei werden einfach mehrere Ketten umgebunden, die alle eine unterschiedliche Länge haben und stilgleich sind. Das heißt einfach, dass die Ketten zu einander passen sollten, wie meine Mond & Sterne Kette zur Chokerkette. Ich achte dabei vor allen immer auf die Farbe und die Gliederart der Ketten.

BIKER BOOTS


Meine Lederjacken und meine Bikerboots liebe ich wirklich sehr. Denn das sind eigentlich immer die ersten beiden Sachen, die ich mir greife , wenn es -meiner Meinung nach- draußen kalt ist. Also wurden nach monatelanger Pause auch mal wieder meine geliebten schwarzem Bikerboots angezogen und sich direkt wieder wohlgefühlt.



OUTFIT:
Blouson*: Conleys (HIER)
Jeans*: Conleys (HIER)
Top: New Yorker (ähnlich HIER)
Choker Kette: Bijou Brigitte
Mehrfachkette: Amazon.de (HIER)
Fingerring: Blingjewelry.com (HIER)
Tasche: SassyClassy.de (HIER)
Taschenanhänger: Amazon (HIER)
Schuhe: Sacha Shoes (HIER)

*in liebevoller Zusammenarbeit mit Conleys und Powerkeks PR

Kommentare:

  1. Richtig cooles Outfit... Am besten gefallen mir die Schuhe *.*

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schönes Outfit! Ich mag besonders das Top; finde den Schnitt irgendwie echt schön - zumindest schmeichelt er dir auf jeden Fall! Und die Schuhe natürlich, die sind Bombe!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Cooles Outfit! Viel Glück für die Blogparade :)

    Liebe Grüße,

    Hanna von Written In Red Letters

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Outfit, die Tasche ist soo schön ! :>
    Liebe Grüße
    Josi
    www.josiiffashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotos und das Outfit erst *.*
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Das Outfit gefällt mir richtig gut und ganz besonders hat es mir der Schmuck angetan :)

    Liebe Grüße, Anna
    von https://whereanna.com/

    AntwortenLöschen
  7. Deine Haare sind echt wunderschön =)

    AntwortenLöschen
  8. Das Outfit ist der Hammer und steht dir unglaublich gut :)

    AntwortenLöschen
  9. Gefällt mir sehr gut! Nur den Trend um diese Puschel verstehe ich nicht :D Bei Deinem Outfit ists aber ein süßer Eyecatcher :)
    Liebe Grüße,
    Missi von Himmelsblau

    AntwortenLöschen
  10. Sehr lässiges Outfit. Finde deine Kombination wirklich toll :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  11. Mir geht es genauso wie dir! Am liebsten würde ich alle meine Boots und Pullis aus dem Schrank holen. Ich liebe den Herbst und die Herbstmode - man kann so viel mehr aus sich und seinen Outfits machen, finde ich :)

    Super Outfit, steht dir wirklich gut! Ich liebe die Blouson!
    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen
  12. Uiii das Outfit ist toll! Die Ketten sind soo süß, liebe sowas. Auch die Bluse und die Hose gefallen mir total.
    Liebe Grüße
    Yuliya

    AntwortenLöschen
  13. Das Outfit ist unglaublich schön, würde ich genau so anziehen! Toller Street Style :)

    Alles Liebe www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen