DIE 10 WICHTIGSTEN FRÜHJAHR/ SOMMER TRENDS 2016

Das neue Modejahr hält so einige neue und alte Überraschungen für uns bereit. Das Frühjahr wird erobert von einer großen Vielfalt an Kleidern. Überall in den Kollektionen von Designern dürfen wir die schönsten Kleider bewundern und kehren dabei zu unserer Weiblichkeit zurück. Ob ganz hochgeschlossen oder mit viel Bein bleibt in dieser Saison jedem selbst überlassen. Es gibt nämlich diesmal alle Längen: Mini, Midi und Maxi. Dazu treffen wir die verschiedensten Muster, von Vintage Blumendrucken bis hin zu coolen Ethno Prints und finden traumhafte Variationen, die unser Herz ein kleines Stückchen höher schlagen lassen. Meine Lieblingskleider sind auf jeden Fall bei Dolce & Gabbana, Roberto Cavalli und besonders bei Eli Saab zu entdecken. Aber auch die Materialien spielen mit einer wahrhaften Überzeugungskunst. Spitze wirkt in schwarz fast schon unendlich verführerisch. Noch einen drauf setzen transparente Stoffe, die zwar den Körper bedecken, aber gleichzeitig alles zeigen .Also wollen wir romantisch & verspielt oder sexy & verführerisch sein? Schauen wir uns die 10 Trends für dieses Frühjahr mal genauer an:


Einer der offensichtlichsten Trends dieser Saison, ist das Blumenmuster. Besonders oft dürfen wir es auf Kleidern bewundern und ich bekomme dabei auch wirklich Lust mir dieses Jahr ein Blumenkleid zu kaufen. Die beliebteste Blume ist hierbei natürlich – wie kann es denn auch bitteschön anders sein – die Rose. Ob alleine oder mit Gänseblümchen als Gast finden wir sie auf zahlreichen Kleidern verschiedener Designer. Großflächig wie bei Dolce und Gabbana gibt es sie auch bei Gucci und Chloé. Etwas moderner gibt es Blumen bei Elie Saab, Phillip Plein, Vetements und Michael Kors. Dabei spielt der Schnitt nur eine Nebenrolle. Egal ob enge Kleider oder flatternde Silhouetten - tief ausgeschnittene oder hochgeschlossene Kleider - alles scheint dabei zu sein!

MEINE 10 LIEBLINGSLACKE IM JANUAR

Neues Jahr, neue Farben. In der Mode, sowie auch auf den Nägeln erleben wir jedes Jahr ganz neue und altbekannte Farbwelten. Zum einen wurden die beiden Pantonefarben „rose quartz“, ein pastelliges Rosa, und „serenity“, ein helles klares Himmelblau, zu den Farben 2016 gewählt. Zwei, wie ich finde, wirklich schöne Farbnuancen, die ich bereits letztes Jahr schon auf und ab auf meine Nägel lackiert habe und sie immer noch so sehr mag. Daher sind meine Lieblingslacke, die ich heute vorstelle, wohl auch leicht in diese zwei Farbrichtungen ausgewichen. Zum anderen sehen wir auf den Laufstegen auch viele dunkle Farben für das Frühjahr, wie ein burgundyrot, schwarz und navyblau. Also darf es auf den Nägeln auch noch dunkel bleiben im Frühjahr. Wie sieht es bei euch aus - welche Lacke tragt ihr zurzeit am liebsten und welche Farben überhaupt gar nicht mehr?

IRRESISTIBLE ME HAIR EXTENSIONS

Welches Mädchen träumt nicht einmal davon lange, schöne und voluminöse Haare zu haben? Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich wollte schon immer lange Haare haben. Und da gab es auch noch keine Sekunde in meinem Leben in der ich dachte, dass eine Kurzhaarfrisur auch ganz nett wäre. Nein, sicherlich nicht. Es ist ja nicht so, dass ich kurze Haare nicht mag. Ich mag sie nur nie wieder an mir. Da ich meine Kindheit bis zur vierten Klasse mit rappelkurzen Haaren ertragen musste, weil meine Mutter das so süß fand, habe ich mir damals geschworen, nie wieder kurze Haare zu haben. Ich wollte auch so schöne lange Haare haben wie meine ganzen Mitschülerinnen damals. Sie hatten immer tolle Frisuren und ich habe jede von ihnen beneidet. Später durfte ich sie dann endlich wachsen lassen.  Natürlich mussten hin und wieder mal ein paar Zentimeter ab, aber ich habe bald mein Ziel erreicht nach nun mehr als 15 Jahren. Es dauert bestimmt noch gefühlte Ewigkeiten. Also habe ich auch nicht lange gezögert, als ich die Irresistible Me Extensions ausprobieren durfte.