ART DECO NAILS ( + NAIL STRIPES TUTORIAL)

Falls ihr euch auch schon immer mal gefragt habt wie die vielen Nail Arts so akkurat und gerade werden, gibt es schon seit einiger Zeit eine ganz simple Lösung: Nail Stripes. Wie in meinem "Boheme Nail Art"- Post schon gezeigt, kann man die dünnen Klebestreifen einfach dazu benutzten, um gerade Linien und saubere Nail Designs zu erhalten. Auch für diesen Herbst habe ich dieses kleine Hilfsmittelchen wieder hervorgeholt und mich gleich an ein simples Design mit drei Farben gewagt. Sogenannte "Art Deco Nails" sieht man jetzt häufig und die verschiedenen Möglichkeiten an Designs sind endlos. Zudem finde ich, dass es farblich ganz gut in die kalte Jahreszeit hineinpasst. Daher gibt es auch im Anschluss wieder eine Step-by-Step Anleitung für euch! Ein bisschen Fingerspitzengefühl braucht man anfangs, aber den Dreh hat man schnell raus! Wie findet ihr meine Art Deco Nails und wären weitere Nail Tutorials mit Art Deco Designs interessant für euch?

MEINE SEPTEMBER FAVORITEN & VERGANGENE SOMMER MOMENTE

Shirt: Tee&Cake 29,00 Euro. Beanie: H&M 34,99 Euro. Rock: H&M 34,99 Euro. Sneaker: Pull&Bear 29,00 Euro. Jacke: H&M 29,99 Euro. Shirt: Gina Tricot 9,95 Euro. Tasche: Mango 19,99 Euro. Jeans: Zara 49,95 Euro. Boots: Sacha 129,90 Euro. Bandshirt:H&M 14,99 Euro. Creolen: Asos 7,99 Euro. Lipgloss: BeYu 6,99 Euro. Lipbalm: Astor 8,00 Euro. Nagellack: Manhatten 3,49 Euro

Es kaum zu fassen: Wir haben bald Ende September und der Herbst steht schon wieder vor der Tür. Noch vor einer Woche habe ich den Sommer genossen. In Ägypten. Ich habe es einfach geliebt dort zu sein, die Sonne auf meiner Haut zu spüren, das Essen, der Strand ... Alles war perfekt. Zudem habe ich zum ersten Mal viele Kleider getragen und meine Beine gezeigt. Es war ein langer Sommertraum, der dann aber leider nach 2 Wochen schon zu Ende war. Obwohl die letzten Tage in Deutschland auch sehr sonnenreich waren, fallen nun die ersten Blätter von den Bäumen, ein frischer Wind weht uns um die Ohren und auch die Temperaturen sind schon so weit runter, dass ich mich schon jetzt in die ersten Layeringlooks (auch Zwiebelprinzip), kuschele. Die Onlineshops bieten da jetzt ein prall gefülltes Sortiment an schönen Herbst-Teilen zum Verlieben, wie die bordeauxrote Bomberjacke oder die Schnallenboots, die sich zu meinen Favoriten gesellt haben... Wie findet ihr meine Auswahl?