Samstag, 13. Mai 2017

OFF SHOULDER TOP, LEATHER PANTS & DIY CHIARA FERRAGNI SLIP ONS

Konntet ihr in den letzten Tagen auch dieses schöne Wetter genießen? Die Sonne strahlte mehrere Stunden am blauen Himmel und das erste Mal in diesem Jahr habe ich mich wieder so richtig gut gefühlt. Einfach so ohne einen Grund. Manchmal muss es auch keinen bestimmten Grund geben. Wichtig ist einfach das Gefühl - und das ist unbezahlbar. In solchen Situationen denke ich auch nicht darüber nach was ich anziehen soll. Ich greife mir einfach ein paar Teile, die ich schön finde wie bei diesem Outfit. Eine Mischung aus romantischem Off Shoulder Top, rockiger Lederhose und genieteter Minibag und sportlichen Slip Ons. Kontrastreich.

ROMANTISCHES OFF SHOULDER TOP ZUR ROCKIGEN LEDERHOSE


Dass Kontraste miteinander harmonieren habe ich euch in einigen Outfits schon gezeigt. Bei diesem Outfit kann man es auch wieder klar erkennen: Spitze trifft auf Leder! Irgendwie ist diese Kombination dieser zwei Materialien immer für einen interessanten Look zu haben. Das Top wirkt zart und sehr mädchenhaft verspielt, die Hose ist rockig und wirkt zu einem gewissen Teil auch verführerisch für viele Menschen. Gegensätzlicher kann es also nicht sein. 

DEN RICHTIGEN BH FÜR OFF SHOULDER TOPS


Für Off Shoulder Tops mit zusätzlichen Trägern, wie bei meinem Top, empfehle ich unbedingt einen trägerlosen BH (oder gar keinen). Glaubt mir, es sieht viel schöner aus, wenn da nicht nochmal extra Träger (schlimmstenfalls in einer anderen Farbe als das Top selbst)  zusehen sind. Trägerlose BH gibt es eigentlich überall zu kaufen. Ihr solltet vielleicht nicht unbedingt den günstigsten kaufen, da die Passform und der Halt bei solchen BHs sehr wichtig sind. Ganz neu auf dem Markt sind diese magischen BH-Schalen die auf der Brust haften und dann mittig enger geschnürt  werden für ein unglaublich gut geformtes Dekolleté! Wenn daran Interesse eurerseits besteht, dann teste ich so einen Wunder-BH gerne für euch! Bin ja auch gespannt!

MINI BAG IN RUCKSACKFORM  MIT NIETEN


Diese kleine Tasche von Sacha hatte ich euch bereits in meinem New In Post vorgestellt. Sie ist einfach etwas besonderes. Schon allein die Form als Rucksack ist doch zum verlieben. Die Nieten geben der Tasche dann endgültig den rockigen Touch und passt somit einfach nur perfekt zum restlichen Inhalt meines Kleiderschranks. Wie hier ist sie auch ein idealer Begleiter zur Lederhose und hat das gewisse "Etwas". Das einzige was nicht in diese Tasche passt ist mein Portemonnaie, aber das ist alles halb so schlimm, das "Problem" ist ja bei kleinen Taschen bekannt und hält mich garantiert nicht davon ab noch weitere Mini Bags zu kaufen...

DIY CHIARA FERRAGNI SLIP ONS


Im letzten Post habe ich euch mein DIY mit diesen Schuhen vorgestellt, welches auch ganz gut bei vielen ankam. Immerhin kann man so eine Menge Geld sparen und wird auch mal gezwungen wieder ein bisschen kreativ rumzubasteln. Am schönsten ist dann immer das Ergebnis zu begutachten. Ich finde die Schuhe so süß und musste sie daher auch gleich zu diesem Outfit tragen. Aber nicht nur zur schwarzen Lederhose, sondern auch zu Boyfriendjeans und zu Sommer-Kleidern kann ich sie mir gut vorstellen. Wie würdet ihr sie kombinieren?

OUTFIT
Top: Lovefire (ähnlich HIER)
Hose: H&M (ähnlich HIER)
Tasche: Sacha (HIER)
Kette: Bijou Brigitte (ähnlich HIER)
Armband: Aliexpress (HIER)
Ring: Schmuckwerk (HIER)
Schuhe: DIY (Tutorial HIER)

Kommentare:

  1. Sehr schönes Outfit und die Schuhe sind ja ein Traum - so cool!
    ♡Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  2. Dein Outfit ist wirklich toll. Eine schöne Kombi
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  3. Was ein unglaublich schönes Outfit! Eigentlich recht schlicht, aber mit tollen Keypieces. <3

    AntwortenLöschen
  4. Wundervoller Look - gefällt mir sehr gut. :)
    Träger bei Off-Shoulder-Tops empfinde ich auch als No-Go.

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  5. Ein richtig schönes Outfit :) Ich mag es, wie du die verschiedenen Materialien miteinander kombinierst. So ist es auf jeden Fall ein aufregender Look <3
    Die Slip Ons sind wirklich sehr gut gelungen :) Ich würde sie zu einer schönen Jeans tragen <3

    Aber eine Sache fasziniert mich immer wieder an dir: Deine Haare :)
    Wie bekommst du so verdammt schöne Wellen hin?

    Liebste Grüße
    Swantje von www.swanted.de

    AntwortenLöschen