REVIEW: LANCÔME LA VIE EST BELLE L'ÉCLAT*

Die Atmosphäre ist dunkel und überwältigend in dem großen und kalt erleuchteten prunkvollen Raum voller schöner Menschen in noch schöneren Abendroben, bestickt mit den feinsten funkelnden Kristallen, die im Licht reflektieren und eisig wie der Schnee im Winter glitzern. Alles in diesem Raum scheint so perfekt und schön, besonders der überdimensionale Kronleuchter, doch die Stimmung ist gefangen und eingefroren wie in einem Eisschloss mit ihrer Königin. Starre Mimik in den Gesichtern und emotionslose Gespräche verleiten mich ironischerweise zu Lächeln. Im Kontrast zu den ganzen statischen Smokings und den strengen Hochsteckfrisuren, stecke ich in einem zart flatternden leuchtend roten Kleid mit tiefem Ausschnitt, den meine langen braunen Locken umspielen. Auf hochkarätige Accessoire lege ich keinen Wert. Mein Accessoire kann man nicht sehen und doch nimmt man es ganz bewusst wahr - immer stärker und intensiver, je mehr ich in den Raum eindringe und mich allein Schritt für Schritt vorkämpfe. Ich merke wie sich Menschen um mich herum langsamer bewegen und spüre dazu die skeptischen Blicke direkt auf meiner leicht bebenden Haut. Sie verunsichern mich kurzzeitig und doch fühle mich im nächsten Augenblick bestärkt, lege selbstbewusst  wieder mein Lächeln auf. Ich schreite weiter durch die Menge bis ein Kellner auf mich zukommt, mir ein Glas Champagner reicht und erleichtert mein Lächeln erwidert - ganz ehrlich und ungebrochen. Schlagartig spüre ich Wärme durch meinen Körper fließen, die Kälte um mich bricht abrupt ab und der Raum samt Menschen werden in ein fröhliches und kraftvolles Licht getaucht. Der Vorhang fällt, die starre Perfektion löst sich auf und ein energiegeladener sinnlicher Duft durchflutet den Raum und die Sinne. Und alles was bleibt ist ein geheimnisvoller Duft und die wahre Schönheit des Lebens in den verschiedensten Facetten des inneren Glücks: La vie est belle éclat - [dt.] “Das Leben ist schön” - ist eine Hommage und eine neue Liebeserklärung an das Leben, an die Schönheit und an das Leuchten, was in uns allen steckt, verbunden mit dem ungetrübten Lächeln jeder Frau. So sinnlich, selbstbewusst und feminin...

LANCÔME "LA VIE EST BELLE L' ÉCLAT

BESCHREIBUNG & INHALTE

Der neue Duft von Lancôme "La Vie Est Belle L'Éclat" ist perfekt für die Herbst/Winter Saison. Im Vergleich zu dem Klassiker "La Vie Est Belle" ist dieser Duft viel markanter, erwachsener und sinnlich selbstbewusster, aber mit der gleichen optimistischen Einstellung zum Leben und zum Glück wie sein Vorgänger. Dazu zeigt sich der neue Duft auch in der Grundform gleich, nur mit einem neuartigem Gewand - noch strahlender und facettenreicher -was die Franzosen als "L'Éclat [dt.] "Die Splitter" bezeichnen.

Die Einleitung bzw. Atmosphäre aus dem ersten Absatz beschreibt genau wie ich dieses Parfüm für mich persönlich empfinde und selbstverständlich bin ich die Frau in dem roten flatternden Kleid und mit den braunen langen Locken, die selbstbewusst ist, ihren Weg geht und genug Selbstvertrauen hat, um anders zu sein mit dem neuen Duft.
Zuerst riecht das Parfum etwas streng und einseitig auf meiner Haut, nach wenigen Minuten allerdings geht es zu einem sinnlich weiblichen Duft über und lebt als pulsierende Duftkomposition aus frischer Orangenblüte, reizvoller Bergamotte und weißen Blüten, abgerundet mit warmer Vanille und Sandelholz für eine leicht süßliche Note. Es wirkt stärker und mutiger als das klassische "La Vie Est Belle", was eher mit einer zarten, weichen und mädchenhafteren Note überzeugt. Man könnte sagen, dass der neue Duft die größere Schwester des ikonischen Klassikers ist. Ein perfektes Duo bilden für mich beide Düfte: Den klassischen "La Vie Est Belle" liebe ich für den Frühling und Sommer (und ist leider schon aufgebraucht), weil er gut zu mir passt. Der neue Duft "La Vie Est Belle L'Éclat" ist definitiv mein Favorit für die kalten Monate, da er sinnlicher, aber auch ein kraftvoller und schwerer Duft ist.

HALTBARKEIT

Wie lange genau ein Duft hält ist bei jedem unterschiedlich. Hochwertige Parfüms, wie dieses von Lancôme ist sehr ergiebig und hält bei mir beispielsweise sogar den ganzen Tag. Auch wenn ich selbst das Parfum irgendwann gar nicht mehr rieche, riechen es andere Menschen. Das hängt ganz schlicht und einfach damit zusammen, dass man sich an einen Duft gewöhnt und ihn dann sozusagen gar nicht mehr wahrnimmt. Viele denken meist dann, dass der Duft schon verflogen sei - das ist aber ein Irrtum. Auf meinen Duft werde ich aktuell oft angesprochen, am Tag sowie auch gegen Abend. Er ist immer noch da, auch wenn ich ihn nicht mehr rieche. Somit ist die Haltbarkeit sehr zufriedenstellend.
Auch die Aufbewahrung von Parfüms kann ein wichtiger Aspekt der Haltbarkeit sein, denn auch Parfüms sind nicht ewig haltbar. Mit der richtigen Lagerung kann man aber seinen Lieblingsduft lange frisch halten.  Parfüms sollte man auf keinen Fall grellem Licht aussetzen. Ebenso wenig gehört ein Parfüm in den Kühlschrank oder über die Heizung gestellt. Am besten lagert man es im dunklen Badezimmer(schränkchen).

PREIS

Der Preis ist heiß bei hochwertigen Düften. Die Zusammensetzung ist komplexer als bei billigen Parfüms, die meist nur aus einer Note bestehen. Zudem halten hochwertige Parfüms auch um ein vielfaches langer als günstigere Varianten. Es lohnt sich also immer sich ein gutes Parfum zuzulegen. Davon braucht man nur wenige Spritzer für ein langanhaltendes Ergebnis. Bei günstigen Parfüms muss man öfter am Tag nachlegen und es immer in der Tasche dabei haben. Die Vor- & Nachteile dürften klar werden.

"La Vie Est Belle L'Éclat gibt es in vielen Onlineshops und örtlichen Parfümerien. Bei Douglas ist es bisher immer am teuersten gewesen. Meist 15-20 Euro kosten dort die Parfüms im Durchschnitt mehr. Die dauerhaft günstigsten Preise bietet www.flaconi.de an: 30 ml kosten 45,95 Euro, 50 ml kosten 67,95 Euro und 75 ml liegen bei 87,95 Euro. Aktuell bekommt man zu der Bestellung bei Flaconi noch ein Augen- und Gesichtspflege-Set mit Kosmetiktasche von Lacôme gratis dazu.  Solange der Vorrat reicht.

*Dieses Produkt wurde mir freundlicherweise kostenlos zur freien Verfügung gestellt.
Die Review enthält meine eigene Meinung zu diesem Produkt.

Kommentare:

  1. Du hast den Duft wirklich toll in Szene gesetzt!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe den Duft auch schon mal probiert und finde ihn wirklich rundum gelungen. Toller Post!

    AntwortenLöschen
  3. Ich besitze das Parfum auch und mag es gerne. :)
    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Wow unglaublich schöne und ästhetische Bilder! Das Parfum ist wirklich klasse in Szene gesetzt.

    Liebste Grüße,
    Carmen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank, Carmen! Ich hab mir diesmal echt Mühe gegeben mal was anderes zu machen. Bin erleichtert, dass die Bilder gut ankommen.
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  5. Wow, wundervolle Fotos und ein tolles Review
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh einer meiner Lieblingsdüfte!
    Ich liebe ihn einfach <3
    Und deine Bilder sind umwerfend schön! SO magisch!

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank, Sarah!
      Ich mag die Düfte von Lancôme allgemein sehr gerne und dieser Neue von Lancôme hatte für mich persönlich etwas dunkles und dominantes an sich. Daher wollte ich die Bilder auch sehr dunkel und stark gestalten. Schön, dass sie dir gefallen! Freut mich sehr.

      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  7. What a nice Article is this and I have great Information in it.Swap.com Coupon

    AntwortenLöschen
  8. Du hast den Duft so perfekt in die Szene gesetzt, ich konnte mir wahrlich alles bildlich vorstellen, das ist echt gut geschrieben. Die Review ist großartig und der Duft ist so perfekt, laut deiner Beschreibung, denn genau solche Duftnoten liebe ich!
    Die Fotos sind übrigens auch wunderschön. Das ist echt ein toller Beitrag!

    Liebe Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Swetlana,
      vielen vielen Dank für deine netten Worte. Ich glaube du bist die einzige bis jetzt, die die Einleitung gelesen hat. Danke dafür!
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  9. Starke Bilder :) Und deine Einleitung ist super bildlich geschrieben.
    Ich konnte mir das genau vorstellen und habe mich fast selbst wie die dort beschriebene Person gefühlt!
    Der Duft klingt wunderbar, ich sollte hier mal auf Parfum suche gehen und mal selbst dran schnuppern :)

    Einen schönen Abend dir und ganz liebe Grüße aus Singapur!
    Michelle <3
    gowhereyourhearttellsyoutogo.wordpress.com

    AntwortenLöschen