MEINE NAGELLACK FAVORITEN IM DEZEMBER

Ganz weihnachtlich wird es auf meinem Blog nie richtig oder besser gesagt eigentlich überhaupt nicht. Egal wohin man sieht, leuchten uns schon überall herrlich geschmückte Fenster und Räume an. Alles ist voller Weihnachtsdeko, gefühlt riecht alles nach Lebkuchen, Glühwein und Zimt. Auf unendlich vielen Fashionblogs sieht man Bilder, auf denen im Hintergrund ganz festlich alles perfekt aufeinander abgestimmt zu seien scheint. Alles sieht so wahnsinnig weihnachtlich und einladend aus. Bei mir hingegen steht eine Kerze auf dem Tisch. Wer jetzt denkt ich bin ein Gegner von Weihnachten liegt aber absolut falsch. Ich mag das ganze Flair und das Glitzern und Funkeln überall! Aber dekorieren ist in der derzeitigen Wohnung einfach umständlich, was zum einen daran liegt, dass ich nicht übermäßig viel auf Deko setze und vor allem weil die derzeitige Wohnsituation etwas beengt ist. Aber genug davon, denn in Weihnachtsstimmung kann man auch durch die richtigen Farben kommen. ich stelle euch nämlich meine liebsten Nagellacke für den Dezember vor. Ein bisschen Glitzer durfte tatsächlich auch mit auf das Bild - da haben wir also doch ein bisschen Weihnachtsstimmung! Jetzt nur noch "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"  (Wer von euch kennt es!?) anschmeißen und nebenbei meine Nagellack-Empfehlungen lesen für einen entspannten Abend vor Weihnachten.

GLITZER IST EIN MUSS FÜR DEN DEZMEBER

Wer liebt und hasst Glitzerlacke genauso sehr wie ich!? Ich liebe Glitzer - das ist gar keine Frage - , aber wenn es darum geht den Glitzerlack wieder zu entfernen, dann will ich gar nicht erst daran denken. Und ich weiß, dass es vielen von euch genauso geht wie mir. Auch wenn die smarte Variante mit den Wattepads und der Alutfolie außergewöhnlich gut klappt, braucht man jedoch auch ein bisschen Zeit dafür, aber weniger Nerven als für die übliche, ich nenne sie jetzt einfach mal "Abschrub-Variante"! Trotz all dem Stress lohnt es sich aber immer wieder auf Neue einen Glitzerlack zu tragen. Er sieht eben so wahnsinnig schön aus und die Komplimente im Freundes- und Bekanntenkreis sind einfach unbezahlbar.

Meine aktuellen Lieblingslacke sind von der Dm-Eigenmarke "Trend It Up" und von "Essie". Der rote Trend It Up-Glitzerlack BOLD GLITTER 020 ist einfach auftragbar und trocknet zu meinem Vergnügen sehr schnell. Man kann ihn so pur auftragen oder ihn mit einem dunklen oder roten Unterlack verwenden. Beides sieht toll aus! Zudem hat er kleine sowie große Glitzerpartikel und wirkt dadurch sehr interessant. Der Essie-Glitzerlack JAZZY JUBILANT 310 ist mit gleichgroßen Partikeln in rosa und türkis ausgestattet! Einige Schichten sind hierbei leider schon notwendig damit der Nagel schön lackiert ist. Ein Unterlack ist in diesem Fall sinnvoll, außer man lackiert und tupft solange die Glitzerpartikel auf bis der Nagel komplett voll ist damit. Wollt ihr vielleicht mal einen Beitrag zu Glitzerlacken und wie man sie aufträgt bzw. welche Möglichkeiten es gibt und wie man sie am schnellsten wieder vom Nagel abbekommt ohne die Nagelhaut zu reizen!? Schreibt es mir einfach in die Kommentare, falls ihr Interesse habt!

EDLE FARBEN FÜR DIE FESTLICHE ZEIT

Dunkle Farbnuancen und Glitzer trage ich zwar über das ganze Jahr verteilt, aber besonders jetzt im Winter trage ich sehr gerne düstere Farben auf den Nägeln sowie auch bei meiner Kleidung. Ganz gerne mag ich - wie man deutlich erkennen kann - die Lacke von Essie, die ich mir aber nie selbst kaufe, sondern immer schenken lasse von meiner Schwester. Es gibt in jedem Jahr immer diese Mini Kits von Essie zu kaufen, in denen sich jeweils 3 verschiedene Farben befinden. Die kleinen Nagellackfläschen haben nur 5 ml Inhalt, was aber überhaupt nicht weiter schlimm ist, denn wenn wir mal ehrlich sind, bekommen wir eher selten einen Nagellack wirklich komplett leer. Da ist es doch viel wahrscheinlicher, dass der Nagellack vorher anfängt zu klumpen. Bei mir halten Lacke übrigens im Durchschnitt ca. 2 Jahre bei sorgfältiger Aufbewahrung. Denn da kann man auch viel verkehrt machen! Aber jetzt zu den Farben:

Der schwarze, leicht schimmernde Nagellack HAUTE TUB 368 von Essie ist schlicht und passt einfach immer und überall! Damit kann man wirklich nie daneben liegen. Ein absoluter Klassiker und durch den leichten Schimmer bekommt er noch das gewisse Etwas. Der satte, aber gedeckte Rotton SHALL WE CHALET 391 ist zeitlos und wirkt immer reizvoll - egal ob im Alltag oder am Abend. Diese ersten beiden Farben und auch der lavendelfarbene Lack, den ich euch auch in den nächsten Zeilen vorstellen werde, stammen aus der Winter Limited Edition vom letzten Jahr. Die Farben habe ich schon einige Male getragen und finde sie vom Auftrag und von der Deckkraft sehr gut! Ein weiterer Rotton kommt von der aktuellen Mini Kit Edition "Leather Effects" by Rebecca Minkoff. Es ist ein schöner dunkler bordeauxroter Farblack TOTE-ALLY IN LOVE 453 mit schimmernden Effekten, die wie Leder aussehen sollen - allerdings sieht man den Effekt meiner Meinung nach am ehesten nur ohne Topcoat. In Kombination mit einem Topcoat wird das leichte Schimmern verstärkt und sieht auch super aus, Das einzige was mich irgendwie bei diesem Nagellack stört ist der Auftrag auf den Nagel. Die Konsistenz ist nicht so Flüssig wie bei anderen Lacken und lässt sich daher nicht so gleichmäßig verteilen. Der recht helle Nagellack VIRGIN SNOW 388, den ich bereits erwähnt hatteist wirklich so schön anzusehen. Im Frühling ist er genauso angebracht wie im Winter. Eine bezaubernd schöne Farbe!

KLASSISCH UND ZEITLOS - FARBEN FÜR DIE EWIGKEIT

Es gibt Nagellackfarben, die einfach immer getragen werden können und mit denen man nie aus dem Trend kommt. Sei es zu einem seriösen Metting, zu einem coolen Cocktailabend, eine glamouröse Party, ein Familien-Fest, Geburtstag, das erste Treffen mit seinen Eltern, ein Vorstellungsgespräch, eine Beerdigung, ein Date und für viele weitere Gelegenheiten, Anlässe und Situationen auf die wir im Leben treffen. Mit diesen "Farben" tritt man in kein Fettnäpfchen, sondern macht immer einen guten Eindruck. Daher stelle ich euch jetzt meine All-time-Favorites vor, die eigentlich nicht nur für diesen Monat gelten, sondern für alle Monate im Jahr!

Ein ganz schlichter, unauffälliger hautfarbener Nagellack passt wirklich zu jeder Frau und jeder Gelegenheit. Dieser neutrale Lack bestimmt nicht den Look, sondern passt sich ganz einfach an, wie ein Chamäleon. Genauso ist der Nagellack von Manhatten, SWEET CREAMS 200. Zudem wirkt so eine natürliche Nagellackfarbe immer sehr gepflegt und hinterlässt einen guten Eindruck, egal wann und wo. Ein weiterer Nagellack von Manhatten ist die Farbe PURPLE SPELL 940, ein sehr sehr dunkler und gedeckter Violettton. Beide Lacke haben eine gute Deckkraft und einen tollen Pinsel mit dem es einfach und schnell geht. Ganz klassisch sind die letzten beiden Lacke von Catrice, die versprechen 7 Tage zu halten ohne Topcoat. Das Versprechen kann ich zwar nicht bestätigen, aber ich denke, dass es auch abhängig davon ist, wie viel man täglich die Hände und somit auch die Nägel beansprucht. Der schwarze Lack BLACK TO THE ROUTES 20, ist der erste schwarze Lack, der wirklich gut deckt und dabei schnell und zuverlässig trocknet. Genauso ist auch der weiße Nagellack GOOD LACK 24 aus der selben Serie. Ich habe lange nach einem guten weißen Lack gesucht und bin jetzt endlich zufrieden. Klare Kaufempfehlung von mir!

Kommentare:

  1. glitzer ist zu weihnachten wirklich ne schöne idee. auch dunkelrot, dunkelblau, violett irgendwie alle gedeckten farben (okay bruan finde ich jetzt nicht :P) aber ich würde gerne mal sehen wie das mit dem glitzerlack aussieht. urlaubsgrüße aus dem brixen hotel
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Alles Faeben, die ich sofort genauso tragen würde :) Bei mir ist jetzt vor Weihnachten auch alles dunkle, rote und ab und an auch Glitzer hoch im Kurs :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  3. Schwarzen Nagellack liebe ich ja auch! Eine sehr schöne Zusammenstellung.

    AntwortenLöschen
  4. Oh die sind ja alle toll. Würde ich sofort tragen. Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe die dunkelrote farbe! - ich wünsch dir schöne Feiertage!

    AntwortenLöschen