5 STYLING PRODUKTE FÜR DICHTERE AUGENBRAUEN

Augenbrauen sind in diesem Jahr wichtiger als alles andere, was in der Beauty-Trendwelt gerade so aufkommt. Dabei ist der Hype um die Häarchen über dem Auge schon vor einigen Jahren mit Cara Delevingne entfacht worden. Alle wollen selbstverständlich immer noch solche voluminösen und definierten Augenbrauen wie sie haben oder wenigstens definierte Augenbrauen. Es sieht aber auch einfach zu gut aus, wenn man einmal den Bogen raus hat. Zudem geben Augenbrauen unserem Gesicht einen Rahmen, formen es und sind ausdrucksstark.

Doch, wenn wir mal ehrlich sind, sind die wenigsten mit vollen Augenbrauen gesegnet oder haben die einst vollen Brauen bei dem großen Augenbrauen-Massaker der 2000er Jahre an Überzupfung schlichtweg verloren. Ich habe den Trend der ultra-dünnen Augenbrauen in der Zeit sogar mitgemacht. Ich zupfte mir mit 12 Jahren das erste Mal meine Augenbrauen stundenlang zu einem dünnen Strich und fand es sogar wahnsinnig schön. Über die letzten Jahre versuchte ich wieder "normale" Augenbrauen zu bekommen, doch der hintere Teil meiner Brauen wollte einfach nicht mehr wachsen. Letztes Jahr hatte ich etwas gelesen, was helfen könnte: Kokos-Öl versprach schon nach einigen Wochen einen kleinen Erfolg. Und tatsächlich bekam ich wieder Härchen und so wurde meine Augenbraue wenigstens in einem wieder komplett, auch wenn nicht so dicht wie ich es mir gewünscht hätte. Um diese Lücken aufzufüllen gibt es seit ca. einem Jahr eine wirklich große Auswahl an Möglichkeiten. Natürlich könnte man durch ein Permanent-Make-up bzw. Mircoblading schnell Abhilfe finden, aber die neuen Drogerie Produkte erzielen auch tolle Ergebnisse. Übung macht hierbei den Meister und wer es richtig macht, hat im Handumdrehen gut definierte Augenbrauen. Es gibt wohl nichts schlimmeres als Augenbrauen, die wie schwarze Balken verloren über den Augen schweben und doch gibt es sogar heute noch Frauen, die sich so ganz freiwillig entstellen. Es ist wie bei einem Unfall (und im übertragenen Sinne ist es ja Beautytechnisch einer) - man kann einfach nicht wegschauen.

Meine aktuellen Top 5 der Augenbrauen Styling Produkte stelle ich euch heute vor. Ich habe sie ausgiebig getestet und zeige euch auch wie unterschiedlich diese Produkte auf den Brauen aussehen. Ich habe meine Augenbrauen besonders stark betont, damit man jeweils die Unterschiede unter den einzelnen Produkten deutlicher sehen kann. So kann man Auftrag, Farbintensität und Definition gut erkennen. Eins schon mal vorweg: Alle fünf Produkte verleihen dichtere Augenbrauen, erfüllen also ihren Zweck und sind leicht in der Handhabung. Wenn du also auch kein Profi Makeup-Artist bist kannst du gerne weiterlesen. Dann geht es jetzt los, meine Top 5 Stylingprodukte für dichtere Augenbrauen:






#1  AUGENBRAUEN FÄRBEN

SWISS O PAR AUGENBRAUEN + WIMPERNFARBE IN BRAUN

Da ich von Natur aus etwas hellere Augenbrauen habe, habe ich mich vor etwa 2 Wochen dazu entschieden sie einfach ein bisschen dunkler zu färben. Das Ergebnis hatte mich sofort überzeugt. Denn dadurch wurden meine Augenbrauen nicht nur eine Nuance dunkler, sondern es wurden auch alle anderen Härchen mitgefärbt, die man sonst nie gesehen hätte, weil sie einfach vorher zu hell gewesen sind. Das ganze Färbe-Verfahren dauert nicht einmal 10 Minuten ist ist sehr schnell und sehr leicht. 

Ich habe mich für das Färbe-Set von Swiss-O-Par entschieden, weil es schlichtweg im Angebot war und somit günstig. Im Set enthalten sind ein Gel, eine Lösung, ein Kämmchen und zwei Q-Tips. Die Anwendung ist so simpel wie schnell. Zuerst reinigt ihr eure Augenbrauen. Danach nimmt man die Lösung und trägt diese mithilfe der Q-Tips oder wie ich mit einem mittelgroßen Pinsel großzügig auf die Augenbrauen auf, sodass diese gut durchfeuchtet werden. Gegebenenfalls wiederholt ihr den Vorgang noch ein weiteres Mal und lasst es dann anschließend mindestens eine Minute einwirken. Verlängert ihr die Einwirkzeit wird das Farbergebnis umso dunkler. Dann kommt das Gel auf die Augenbrauen. Das habe ich vorsichtig wieder mit dem (gesäuberten) Pinsel (geht natürlich auch mit den im Set enthaltenden Q-Tips) sorgfältig aufgetragen. Bitte beachtet, dass ihr nur die Augenbrauen mit dem Gel in Berührung bringt, ansonsten färbt ihr die Haut um die Augenbraue mit und das wollt ihr nicht! Sobald das Gel mit der davor aufgetragenen Lösung in Verbindung kommt färbt es sich sofort braun. Mit Beenden des Auftragens ist der Färbe-Vorgang fertig und die Farbe kann nun vorsichtig mit warmen Wasser und einem Wattepad abgewaschen werden. Die Färbung hält einige Wochen und kann mit dem Set bis zu 12 Mal wiederholt werden bevor es aufgebraucht ist. Somit ist auch das Preis-Leistung-Verhältnis vollkommen in Ordnung. Dieses Färbeset findet ihr in verschiedenen Drogerien für 6 - 8 Euro.





#2  AUGENBRAUEN-GEL MASCARA

ESSENCE "MAKE ME BROW" - AUGENBRAUEN GEL MASCARA


Dieses Augenbrauen-Gel von Essence verwende ich schon ziemlich lange. Erst habe ich mir das hellere Gel 01 - "blondy brows" gekauft (was eigentlich für blonde Augenbrauen gedacht ist), weil ich mir mit der Farbe unsicher war. So oder so hat es aber trotzdem seinen Zweck erfüllt. Das Gel fixiert die Augenbrauen wunderbar, auch wenn farblich es nicht zu viel gebracht hatte. 

Vor kurzem habe ich mir aber dann doch das dunklere Gel 02 "browny brows" geholt und muss sagen, dass man jetzt auch einen weiteren Unterschied sieht. Das farbige Gel enthält nämlich kleine Fasern, die die ungewünschten Lücken schließen und die Augenbrauen definierter und voller wirken lassen ohne zu sehr aufzufallen, sodass wirklich alles sehr natürlich wirkt.  Die Anwendung ist so einfach, dass man morgens auch nicht mehr lange im Bad braucht, weil man einfach nur kurz über die Augenbrauen bürsten muss und fertig. Man kann dieses Augenbrauen-Gel aber auch super als Finisher verwenden, nachdem man die Augenbrauen z.B. mit einem Augenbrauenstift nachgezogen hat. So hält das Styling den ganzen Tag! Das Preis-Leistung-Verhältnis stimmt auch hier wieder. Für nur 2,49 Euro  bekommt man das Augenbrauen-Gel in allen Drogerien deutschlandweit. Viele meinen auch, dass dieses Augenbrauen-Gel "Make me brow" von Essence eine tolle Alternative zu dem Augenbrauen-Gel "3D Browtones" von Benefit (gibt es für 28 Euro) ist, aber das habe ich bisher nicht getestet. 




#3  AUGENBRAUEN DREHSTIFT

CATRICE "SLIM'MATIC ULTRA PRECISE BROW PENCIL" - WATERPROOF

Normale Augenbrauenstifte kommen bei mir gar nicht mehr ins Bad. Irgendwie sind Augenbrauenstifte nie so präzise wie man es braucht. Zudem (und ich hoffe ich spreche da nicht nur für mich allein) sind die Augenbrauenstifte so schnell abgenutzt, sodass man sie gefüllt jedes Mal anspitzen muss. Und immer wenn man einen Anspitzer braucht sind diese spurlos verschwunden. Dieses Drama mache ich schon lange nicht mehr mit, denn es gibt seit einiger zeit etwas ganz Feines für die Augenbrauen. 

Die ultra-dünnen feinen Augenbrauen-Drehstifte von Maybelline waren für mich die (Er-)Lösung. Allerdings brauchen sich Drehstifte schneller auf und da von Maybelline ein Stift schon 7 Euro kostet, geht das ganz schön ins Geld. Es vergingen Wochen und Tage bis dann Catrice Cosmetics auch solche Stifte anbot für nur 3 Euro. Seitdem kaufte ich von Catrice die Alternative und konnte bisher keinen qualitativen Unterschied zwischen diesen beiden Marken feststellen. Sie sind genauso dünn, präzise und pigmentiert. Preis-Leistung ist auch hier wieder optimal. Die  ultrapräzise 1,5 Milimeter Spitze sorgt für einen nahezu perfekten Augenbrauenlook und füllt alle noch so kleinen und großen Lücken auf und definiert auf den Millimeter genau für einen sehr langanhaltenden wasserfesten Look (siehe Bild). Mithilfe der dünnen Spitze lassen sich feinste Härchen sogar imitierten und sorgen für einen sehr natürlichen Trendlook, den man spätestens in diesem Sommer hoch und runtertragen wird. (Dazu kommt aber noch ein separater Artikel mit Bildern)




#4  AUGENBRAUEN SCHMINKEN MIT LIDSCHATTEN

MAYBELLINE "THE NUDES" EYESHADOW PALETTE

Mit Lidschatten lassen sich die Augenbrauen auch ganz hübsch machen. Dafür müsst ihr nicht extra Augenbrauenpuder kaufen, sondern könnt einfach mal in eurem Lidschattenbestand stöbern. Jede Frau besitzt meist eine Lidschatten Palette mit natürlichen Farbtönen in braun und beige. Ich habe meine Palette aus der "The Nudes" Kollektion von Maybelline. Die war damals im Angebot. Jetzt findet man sie hauptsächlich noch online für bis zu 10 Euro. Aber ihr könnt natürlich auch eine ganz andere beliebige Palette nehmen. Das wichtige ist, dass ihr einen matten Farbton verwendet, damit es natürlich aussieht. Ein schimmernder Braunton oder Beigeton - je nach Haarfarbe, wäre dann eher etwas für eine schillernde Partynacht, aber keinesfalls etwas für den Alltag.

Mithilfe eines festen Augenbrauen-Pinsels lässt sich der Lidschatten ohne Probleme auftragen und die Kontur der Augenbrauen formen. Durch die weiche Kontur lässt sich der Lidschatten vorne an der Braune gut verblenden und schafft somit eine insgesamt sanfte Betonung, wodurch auch ein natürliches Styling entsteht. Zum Schluss werden die Härchen mit einer Augenbrauenbürste noch ordentlich in Form gekämmt und fertig.




#5  FLÜSSIGER AUGENBRAUEN STIFT

CATRICE LONGLASTING BROW DEFINER

Er sieht aus wie ein Eyeliner, ist aber für die Augenbrauen entwickelt worden. Diese Art von Augenbrauen-Stift liefert ein sehr intensives Farbergebnis und ist leicht anwendbar. Mit dem extra-dünnen Pinselapplikator lassen sich die Augenbrauen optisch schnell verdichten und Unregelmäßigkeiten an der Struktur ausgleichen. Damit gelingt ein sehr geradliniger Schwung und eine insgesamt eher dominant und hart wirkende Augenbraue (siehe Bild), wenn man den Stift für die ganze Augenbraue anwendet. Um einen feineren Look zu erzielen empfehle ich mit der dünnen Pinselspitze die Lücken bzw. die Form mit dünnen gemalten Härchen aufzufüllen, sodass es so ähnlich aussieht wie beim Mircoblading. Klappt mit dem Stift richtig gut und das Styling hält sehr sehr lange. Ich bin schon mit Makeup eingeschlafen und am nächsten Morgen waren meine Augenbrauen immer noch top gestylt (im Gegensatz zum Rest). Für eine lange Partynacht eignet sich dieser Augenbrauen-Stift wohl am besten. Das wäre meine erste Wahl, wenn es um ein langanhaltendes Augenbrauen-Styling geht. Für 3,49 Euro gibt es ihn aktuell in der Catrice Abteilung der Drogerien.

Kommentare:

  1. Wow das Makeup sieht wirklich super aus! Du bist mega hübsch <3

    Liebste Grüße,
    Carmen <3

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus, der flüssige Augenbrauenstift ist mir allerdings too much, das sieht zu künstlich aus.

    AntwortenLöschen
  3. Mega cooler Post :)
    Ich persönlich benutze immer die Augenbrauen-Mascara :) Mit der bekommt man einfach das natürlichste Ergebnis hin :)
    Der Drehstift sieht an dir meeeega aus :) Das wäre mein Favorit für deine Augenbrauen <3

    Liebste Grüße
    Swantje von www.swanted.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem neuen Stift, der Drehstift wird Morgen bei mir eingekauft! Tolle Bilder :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, so ein toller Post.
    Sieht wirklich klasse aus.
    Wollte das auch schon mal testen
    Liebe Grüße Michelle von mishy-hoffmann

    AntwortenLöschen