Freitag, 30. Dezember 2016

5 SILVESTER OUTFIT IDEEN | 2016

Silvester. Nun ist es also wieder soweit. Ein ganzes Jahr liegt hinter uns und ich merke momentan wie die Zeit an mir vorbeirennt. Rückblickend auf das gesamte Jahr ist einfach vieles passiert. Der Urlaub in Ägypten war traumhaft schön und hat meine Lebenseinstellung verändert. Es gab einige schwierige Phasen, aber mindestens genauso viele gute Zeiten an die ich gerne zurück denke. Jetzt aber wird es Zeit für ein neues Jahr, für neue Chancen und Gelegenheiten, die wir ergreifen, um das Jahr zu unserem Jahr zu machen. Aber vorher feiern wir ins neue Jahr hinein und stylen uns so richtig auf! Sicher habt ihr schon euer Outfit zusammengestellt, aber falls ihr auch so wenig Zeit hattet, wie ich,  euch Gedanken über euer Outfit zu machen, habe ich hier fünf Ideen für euer Silvester Styling. Es muss es nicht immer ein komplett neues Outfit sein, manchmal reicht ein genauer Blick in den Kleiderschrank, um etwas passendes zu finden. In dem Sinne wünsche ich euch schon einmal einen tollen letzten Abend in diesem Jahr und kommt gut ins neue Jahr mit all den guten Vorsätzen...


Donnerstag, 22. Dezember 2016

LUZ SCHMUCKSTÜCKE* | GESCHENKIDEE

Zeitlos klassische Geschenke sind etwas für die Ewigkeit und was könnte da besser passen als Schmuck. Hochwertig, stilvoll und langlebige Schmuckstücke in Silber und mit Goldlegierung gibt es von Luz, einem brandneuen Schmucklabel, welches versucht ein Gefühl mit diesem Schmuck einzufangen, was uns im Hier und Jetzt genießen lässt. Filigrane Ketten, Ringe, Ohrringe und Armbänder mit geometrischen Anhängern gibt es in der aktuellen Kollektion und bezaubert mit den einfachen Formen, wie diese silbernen V-förmigen Ohrstecker und die passende Kette mit V-Anhänger, die ich euch heute vorstellen darf:

Dienstag, 20. Dezember 2016

DIY: PAILLETTEN "MEOW" SWEATER | GESCHENKIDEE

Wir stehen kurz vor Weihnachten. Der Countdown für die letzten 4 Tage ist schon im Gange und für alle die wiedereinmal die Geschenke auf den letzten Drücker kaufen oder diejenigen, die überhaupt keinen Plan haben was sie verschenken sollen, hier ein kleines DIY als coole Geschenk Idee. Für die Mama, Schwester oder eben für die beste Freundin. Alles was ihr braucht ist neben ein paar Materialien auch ein bisschen von eurer wertvollen Zeit. Ich weiß, kurz vor Weihnachten sind wir alle im Stress, aber es ist auch wichtig runter zu kommen! Ich fand das DIY sehr entspannend und beruhigend. Vielleicht auch eine gute Möglichkeit dem ganzen Stress gerade zu entfliehen. Wenigstens für eine kurze Zeit. Also, dann würde ich mal sagen "Let's get started!"

Samstag, 17. Dezember 2016

MEINE DEZEMBER FAVORITEN & WARUM WIR UNS SELBST BELOHNEN SOLLTEN


Rollkragen-Pullover: H&M 29,99 Euro. Pailletten-Shirt: H&M 49,99 Euro. T-Shirt: Stradivarius 14,99 Euro. Kunstleder-Hose: H&M 34,99 Euro. Samt-Tasche: H&M 29,99 Euro. Statement-Kette: Sweet Deluxe 15,00 Euro. Samt-Pumps: Rebel London 45,00 Euro. Schnallen-Boots: Pimkie: 32,00 Euro. Statement-Ohrhänger: H&M 12,99 Euro. Farbiger Lipgloss: Beyu 4,99 Euro

Findet ihr eigentlich auch, dass der Dezember immer zu schnell vergeht!? Kaum ist das erste Türchen vom Adventskalender geöffnet folgen die nächsten in kurzen Abständen. Plötzlich hängen überall Leuchtketten, bunte Kugeln glänzen an großen Tannenbäumen mitten in der Stadt und jedes Schaufenster ist mit goldenem und silbernem Glitzer dekoriert. Einladend, offen, festlich - anregend, um die perfekten Geschenke für die Liebsten zu besorgen. Aber obwohl wir in diesem Monat viel Zeit damit verbringen an Andere zu denken, sollten wir eine Person nicht ganz vergessen: uns selbst! Auch wenn das im ersten Moment egoistisch oder vielleicht sogar selbstverliebt klingen mag, ist es im Nachhinein eigentlich ein "Danke" an uns selbst für das endende Jahr, egal ob es gut oder schlecht war, ob einige Steine in unserem Weg besonders schwer zu bezwingen waren oder wir einen Vorsatz erfüllen konnten, einen Job endlich bekommen haben oder ein anderes persönliches Ziel erreicht haben. Also blickt doch mal zurück und fragt euch selbst was ihr in diesem Jahr gemacht habt, was euch vielleicht anfangs unüberwindbar vorkam, oder eine schwere Zeit wie Liebeskummer überstanden habt!?
Egal was es ist, es ist Zeit dich selbst zu belohnen. Damit meine ich nicht, dass Abends eine Tafel Schokolade in kurzer Zeit verputzt wird und ihr das dann mit "Das hab ich mir jetzt verdient!" begründet. Nein! Vielleicht kaufst du dir endlich diesen einen Silberring, den du schon so lange haben willst, aber er dir eigentlich zu teuer ist oder du legst einen richtigen Beautytag mit allem drum und dran ein, weil du genau das das ganze Jahr schon aufgeschoben hast. Aber manchmal ist es auch schön sich mit etwas Kleidung zu belohnen (meist reicht ein besonderes Teil), auch wenn aktuell der Winterspeck wieder an uns haftet. Aber Kuschelpullis (wie der von H&M), Taschen, Schmuck oder coole Boots (wie die rockigen Boots von Pimkie) gehen immer! Egal ob 5 Kilo mehr oder weniger. In dem Sinne wünsche ich allen etwas Zeit für sich selbst und ein schönes Weihnachtsfest!

Sonntag, 11. Dezember 2016

ZAFUL ROSE EMBROIDERY JEANS*, OVERSIZED KNIT & SEQUIN BOOTS

Der Winter und ich haben so einige Schwierigkeiten miteinander und das schon seit sehr sehr vielen Jahren. Die Kälte und insgesamt die trübe dunkle und deprimierend auf mich wirkende Stimmung sind nichts für mich. Daran können noch nicht einmal die bunten Lichterketten, die wild glitzernde Weihnachtsdeko oder die liebevoll geschmückten Häuser und Städte etwas ändern (obwohl ich ja glitzer liebe). Am liebsten kuschel ich mich dann nur noch richtig dick ein und möchte mich den ganzen Winter über in einer warmen Ecke verkriechen. Denn Frieren ist für mich das Schlimmste überhaupt. Ein Oversize Pullover ist dann immer ein Muss an Sonntagen wie heute...

Freitag, 9. Dezember 2016

CHRISTMAS STAR NAILS (+ TUTORIAL)

Weihnachten steht quasi vor der Tür und es wird auch endlich etwas festlicher auf meinem Blog: Mit diesem Nail Art Design mit weißen Sternchen und anschließendem Step-by-Step Tutorial! Mit etwas Geschick und Geduld bekommt auch ihr  dieses schicke Design auf eure Nägel und könnt somit schon in der Vorweihnachtszeit etwas glänzen. Ganz ohne Glitzer! Die Anleitung gibt's hier:

Sonntag, 27. November 2016

RED SCARF*, BIKERJACKET & GUCCI BELT

Wenn es eine "Farbe" gibt, die ich oft im Kleiderschrank habe, dann ist es Schwarz. Lederjacken, Blusen, Tops, Jeans, Röcke, Pullis, Schuhe und Taschen kaufe ich vorzugsweise immer in schwarz. Schwarz kann man eben immer tragen und zu allem kombinieren. Ich liebe schwarz! Es ist so vielfältig und kommt nie aus der Mode. Eine klassische Farbe also!  Aber manchmal ist schwarz selbst für mich zu dunkel. Im Winter wird die Mode natürlich dunkler, knallige Farben werden gegen gedeckte Töne eingetauscht und insgesamt hüllen wir uns mehr in schwarz, grau und blau Kombinationen - passend zur ungemütlichsten und kältesten Jahreszeit. Aber manchmal steht sogar mir der Sinn nach etwas Farbe, was man an meinen diesjährigen Sommerlooks mehr als gut erkennen konnte. Doch wie bringt man etwas Farbe in die Winteroutfits ohne das es irgendwie unpassend wirkt? Die Lösung ist ganz simpel: ein farbiger Schal, schnell und einfach um den Hals geworfen und voila da ist die Farbe, die ganz nebenbei in meinem Look auch noch  als Eyecatcher fungiert und dem Look das "gewisse Etwas" verleiht. Wie findet ihr die Kombination mit Farb-Highlight?

Donnerstag, 24. November 2016

MEINE NOVEMBER FAVORITEN & ZEIT FÜR ETWAS GLITZER

Bluse: Hollister 39,95 Euro. Clutch: Zara 29,90 Euro. Top: Ann Demeulenmeester 420,00 Euro. Pumps: H&M 34,99 Euro. Pullover: H&M 19,95 Euro. Ohrhänger: Aqua 48,00 Euro. Boots: Bronx 129,00 Euro. Jeans: Zara 49,90 Euro. Parfum: La Rive 6,95 Euro. Nagellacke: Trend it Up 1,25 Euro & Sally Hansen je 8,95 Euro.

Der November ist auch schon bald wieder vorbei. Zu schnell zogen die Tage und Wochen einfach durch und nun werden auch schon wieder die ganzen Weihnachtsmärkte aufgebaut und die Leute zieht dieses jährliche "Event" wie das Licht die Motten an. Tausende Menschen tummeln sich zwischen den Fressbuden hin und her. Ich dahingegen halte mich lieber entfernt von den Menschenmassen und dem unangenehmen Gedrängel. Weihnachtsstimmung kommt bei mir immer dann auf, wenn alles schon fast wieder vorbei ist. Was bei mir aber immer schon im November anfängt ist die ganze Lust auf Partymode. Ein bisschen Glitzer und ich bin voll und ganz dabei. Also habe ich schon durch einige Onlineshops und auch schon in lokalen Shops etwas gestöbert und bereits so einige Teile gefunden, die wohl in die engere Auswahl kommen - nicht nur für Weihnachten und Silvester.
Meine aktuellen Favoriten sind neben Glanz, Glitzer & Glamour auch Kuschelpullis (die kann man nämlich auch super im Kontrast mit Glitzerteilen kombinieren) und auffällige Schuhe. Aber dazu mehr in den nächsten Absätzen...

Freitag, 18. November 2016

HOTEL REVIEW: SENTIDO MAMLOUK PALACE | HURGHADA


Wie schon so lange wollten mein Freund und ich auch wieder mal so richtig weit weg. Urlaub mit allem drum und dran eben, aber hauptsächlich zur Entspannung. Durch Zufall gab es bei Urlaubspiraten.de ein wahnsinnig gutes Angebot bei dem wir nur schwer “nein” sagen konnten. All inclusive selbstverständlich. Das Reiseziel war Hurgada, Ägypten und ich konnte die 3 Monate kaum abwarten bis es dann Ende August endlich losgehen sollte. Ich habe mir extra Kleider für diesen Urlaub gekauft (die ich euch bereits vorgestellt habe) und meine Vorfreude stieg bis ins Unermessliche. Einziger kleiner Haken: der Flughafen war in Erfurt und somit etwa 4 Stunden Zugfahrt entfernt. Das hat uns aber trotzdem nicht abgehalten, denn die Zugfahrt war im Angebot inklusive.
Da wir auf Nummer sicher gehen und (eventuelle) Verspätungen durch die deutsche Bahn unbedingt umgehen wollten, haben wir uns entschlossen den Abend vorher schon loszufahren und dann vor Ort noch eine Nacht im Flughafenhotel zu verbringen. Das Hotel hat zwar extra nochmal was gekostet, hat sich aber letztendlich total gelohnt. So waren wir erstens pünktlich vor Ort und zudem noch total ausgeruht, um in den lang ersehnten Urlaub zu starten.