Freitag, 24. Februar 2012

DO IT YOURSELF: STUDDED PUMPS!

Meine schwarzen Pumps haben ausgedient und viel erlebt. Über Zäune klettern, durch Felder laufen und zu guter
letzt haben sie auch lange Tanznächte überstanden. Hinten und an den Seiten ist teilweise das ganze Synthetik ab.
Und da kam mir die Idee die kaputten Stellen einfach mit kleinen Halbkugel-Nieten zu verdecken :)




































Kommentare:

  1. Great Job! Und sehr gute Idee!!

    xx

    www.sickbytrend.com

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch hübsch.
    Kannst ja mal berichten wie lange die Schuhe dann so gehalten haben! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes,
      ich habe sie immer noch und trage sie ;-)

      Löschen
  3. wow, das sieht ja richtig gut aus :) ich hab dir übrigens gestern den versatile blogger award verliehen! wäre schon, wenn du da mitmachst ;)

    http://doro912beautylounge.blogspot.com/2012/02/versatile-blogger-award.html

    lg

    doro912

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee! Werde ich mir merken für Schuhe mit abgenutztem Absatz.

    AntwortenLöschen
  5. Echt tolle Idee,Muss ich mir mal Merken,aus Alt mach Neu.^^Ich hätte meine schon weggeschmissen. ._.

    AntwortenLöschen
  6. Wow!! Super Idee und sieht klasse aus :)

    http://laurawho0.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee, die Schuhe sehen richtig gut aus!
    Toller Blog...
    Liebe Grüße<3
    Amelie

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Idee :D, so sehen sie gleich viiel schöner aus :)

    AntwortenLöschen
  9. Echt gute Idee :) & sieht wirklich toll aus :)

    http://licasfashionworld.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. wow, auf so was kreatives wäre ich nie gekommen.
    Sie schauen so viel extravaganter und stylischer aus - sind ja auch quasi Unikate ;)

    AntwortenLöschen
  11. sieht echt gut aus ;))
    bin sogar noch am überlegen ob ich sie kauf ... aber ich glaub die passen nicht sooo zum kleid :D

    AntwortenLöschen
  12. Die Pumps hast Du ja wirklich toll rstauriert, superschön! Hast Du sie immer noch oder musstest Du sie dann irgendwann doch wegschmeißen?

    AntwortenLöschen