Montag, 25. März 2013

DIE FRÜHBLÜHER 2013: JEANS SHORTS

Dieses  Jahr sind  Shorts nicht  erst im Sommer  angesagt,  sondern überraschen uns schon im Frühling. Ganz 
aktuell gefährlich zum sofort Verlieben sind Denim Shorts im Destroyed Style.  In Kombi mit einer blickdichten 
Strumpfhose lassen sich die kurzen Teile tatsächlich auch im Frühjahr tragen.Gerne auch in meinem Lieblings-
Style mit derben Bikerstiefeln, auffälligem Gürtel, lockerem Vokuhila Longsleeve und passenden Accessoires ♥










































Ob ganz klassisch und  ordentlich oder zerfetzt und sexy ist dieses Jahr fast egal.  Obwohl ich ja die zerstörten 

Shorts  wesentlich interessanter finde als die ganz Normalen! Verzierungen und der restliche  "Klim Bim" lassen 
übrigens auch ganz herzlich grüßen. Nieten,Strass & Co. sind natürlich auch wieder dabei! Allerdings jetzt wohl 
eher nicht in Form von Pyramiden Nieten. An denen haben wir uns doch irgendwie alle schon satt gesehen,oder?

Kommentare:

  1. Ich liiiiebe Jeans-Shorts!
    Die kann mein einfach immer so vielfältig kombinieren :)
    Freue mich schon wieder auf den Frühling/Sommer :)

    LG Fio
    http://fiobeauty.blog.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das sind tolle Jeans - da kann man sich gar nicht entscheiden - man muss alle haben.

    LG
    http://tiamels.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Von Deiner Auswahl gefällt mir die von Pepe am Besten :) Habe mir heute grad selbst eine Neue bestellt, allerdings von H&M mit Flecht-Deko, fand ich sehr schick <3
    LG; Missi

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die von Pepe Jeans, die Relish und die von River Island am liebsten :)

    AntwortenLöschen
  5. Naja, ich mag Nieten trotzdem, obwohl man soviele davon sieht! Ich finde sie einfach cool, ich kann nicht anders :D
    Und ich finde Shorts generell saugeil, nur kann ich sie leider nicht tragen - bin zu fett :D
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen