MEINE HAARPFLEGE PRODUKTE

Die Haare  richtig zu pflegen  ist manchmal gar nicht so einfach.  Besonders  nach dem Winter  sind die Haare
meist sehr trocken und spröde.  Höchste Zeit also die Haare fit für den Frühling zu machen! Denn nur gesunde
Haare sehen toll aus!  Ich benutze seit gut 3 Jahren die Produkte von Garnier Fructis,weil die meine Haare am
Besten vertragen  und pflegen.  Wenn ihr eine bestimmte  Marke verwendet,  dann solltet ihr bei dieser einen
Marke bleiben, sowie auch deren andere Produktlinien  (Spülungen, Kuren  ect.)  benutzen!  Die Haare sind  so
empfindlich was ständige Veränderungen betrifft.  Das gilt hierbei auch bei zu vielen verschiedenen Produkten
von verschiedenen Anbietern!Auch das ständige Benutzen von versch. Pröbchen würde ich einfach sein lassen!






























Als Grundpflege benutze ich seit etwa 3 Jahren das Oil Repair3 Shampoo von Garnier.Das macht meine Haare
immer schön weich & ist auch toll, wenn die Haare stark  angeschlagen sind! Seit der Winter vorbei ist waren
meine Haare manchmal trocken & glanzlos Deswegen benutze ich seit kurzem Zusätzlich auch eine Duo-Effekt
Pflege von Garnier. Die Milch pflegt und macht krauses trockenes Haar sofort spielend  leicht durchkämmbar!
Das Öl verleiht dem Haar Glanz ohne es zu Beschweren oder zu fetten! Die perfekte Lösung mit Sofort-Effekt!






























Für die richtige und intensivere Pflege benutze ich 1  bis  2 mal pro Woche die "Schaden Löscher" Spülung von
Garnier. Sie macht meine Haare ganz  weich und schützt die Spitzen vor Spliss. Trotz allem gönne ich meinen
Haaren noch eine "Schaden Löscher" Aufbau-Kur von Garnier einmal pro Woche für optimale Resultate! Da ich
meine Haare  unter der Woche  mit Lockenwicklern, Glätteisen,  Haarspray  etc. bearbeite, verdienen sie am
Sonntag immer eine  lange Haarkur,  um sich einigermaßen  von den Strapazen der ganzen Woche zu erholen!

Kommentare:

  1. Die Schadenlöscher-Reihe verwendet meine Schwester momentan und findet sie ziemlich gut.

    Ich bin mittlerweile gänzlich auf silikonfreie Behandlung meiner Haare umgeswitcht.
    Momentan verwende ich ein Shampoo aus der Apotheke von Spinnrad und dazu kombiniert die Balea Oil Repair Spülung, die super miteinander zusammenarbeiten.

    Iv <3

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich bin momentan in der Phase, wo ich aufhöre mir die Haare zu färben und pflege sie so gut es geht. Klar, wenn sie mal kaputt sind kann man wirklich nicht viel mehr machen.

    Wenn du die Spülung 2 bis 3 pro Woche verwendest, wie oft wäscht du dir den die Haare in der Woche?
    Ich komm da insgesamt gerade mal auf 2 mal xD. Früher hab ich sie mir alle zwei Tage gewaschen und waren, sobald ich sie nicht regelmäßig gewaschen habe fettig. Das hat sich zum Glück gelegt und jetzt braucht es schon 3 bis 4 Tage, bis sie weider fettig werden :)

    Lg Bea

    AntwortenLöschen
  3. Dein "Profilbild" ist wunderschön, klasse getroffen :)
    http://shelovescreativity.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag solche Produkte absolut nicht. Silikon lässt die Haare zwar schön aussehen, aber pflegen tut es sie nicht und amcht sie auf Dauer noch kaputter...

    Liebst Steph

    AntwortenLöschen
  5. Du hast aber wirklich sehr schöne Haare!

    AntwortenLöschen
  6. dein Profilbild ist klasse! Und die Jacke ein Traum *.*

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  7. Die Produkte von Garnier habe ich auch mal benutzt, aber dann hat mich die Haarfarbe von denen mal sehr enttäuscht und ich habe ihnen abgeschworen. :D
    Jetzt benutz ich nur noch L'oréal :)

    hibiskusblume.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab auch mal die Produkte von Garnier verwendet, die waren wirklich sehr gut. Toller Beitrag! :)

    AntwortenLöschen
  9. Leider führt Garnier Tierversuche durch... Grade für die Oilrepairserie :/ Ich muss gestehen das ich trotzdem eine Kur in der Dusche stehen habe. Es duftet sooo toll!
    Liebst
    Ella von
    http://dear-moments.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ich bevorzuge lieber Alverde :) aber das ist ja von Mensch zu Mensch und von Haar zu Haar anders :)
    bin damit aber sehr zufrieden und kann die Marke nur weiterempfehlen :)

    hab auch mienem Blog auch einen Post mit tollen Haartipps :)
    http://lenaslifestyle.blogspot.de/2011/05/die-richtige-haarplege.html

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Fructis Ist leider gar nichts für meine haare...

    AntwortenLöschen
  12. Die Fructis Produkte mag ich sehr gerne. Ich habe gerade ein Haarkur von der Serie in Benutzung :)

    AntwortenLöschen
  13. Hi, ich führe meinen Blog erst relativ kurz und würde mich riesig freuen wenn du auf meinem Blog vorbei schauen würdest, vll sogar ein Kommentar dar lassen würdest oder sogar ein neuer Follower von mir wirst. ♥♥
    http://datgirlsthings.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin noch auf der Suche nach einer tollen Haarkur. Am liebsten benutze ich die dm Eigenmarke. Die riechen gut, sind ohne Silikone und auch noch billig. Besser geht es gar nicht.
    Liebst Irina

    AntwortenLöschen
  15. Hey, du hast wirklich einen schönen Blog und ich werde ihn auch im Auge behalten. Mich würde es so freuen, wenn du mir Feedback zu meinem Youtube kanal da lässt, vielleicht schenkst du mir ja dein abo :)
    www.youtube.com/sekundenbruchteilee
    jedenfalls mag ich deinen blog echt gerne.

    sophia xx
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Maria

    Ich stimmme dem Kommentar zu, die gennanten Produkte sind voller Silikon,
    Silikon macht Harre kaputt, ich kenne aber diverse Produkte ohne Silikon, diese hier sind schleche Wahl!
    Apropos Harre LOL deine Harre sind ja nicht mal Echt! Du hast voll die Extensions drinnen.
    vielleicht solltest du dir überlegen Shampoo für Künstliches Haar reinzustellen.
    Extenstions schädigen übrigens auch deinem Harr!

    AntwortenLöschen