Samstag, 5. März 2016

MEINE MÄRZ FAVORITEN & DIE LUST AUF FRÜHLING

Jeans: SassyClassy 29,00 Euro im Sale. Sling Pumps: Alberto Zago 149,95 Euro. Sweater: H&M 29,99 Euro. Camisole Top: Even & Odd 16,95 Euro. Lippenstifte: Trend It Up von Dm jeweils 2,25 Euro. Armband: Bijou Brigitte 9,95 Euro. Glitzer Sneaker: H&M 29,99 Euro. Clutch Bag: Skinnydip 57,00 Euro. Spitzentop: Journelle 50,00 Euro 

Der Winter zieht sich noch durch die ersten Monate dieses Jahres und mir schwirren insgeheim schon wundervolle Frühlingsoutfits durch den Kopf. Hochgekrempelte Hosenbeine. Ganz locker und unangestrengt umgeschlagen - knöchelfrei. Dazu coole Sneaker - am liebsten in hellen Farben. Für oben flattrige Trägertop aus leichtem Chiffon. Alles pastellig und zart. So reflektieren meine Gedanken die Bilder in meiner Vorstellung. Schön hell und warm. Wärme - ja die brauchen wir doch jetzt alle etwas nach der klirrend kalten Saison, oder? Zwar ist die Kombination von gekrempelter Boyfriendjeans und Sneakers nicht gerade brandneu, aber ich mag diese Variante immer noch sehr gerne. Wahrscheinlich weil ich letztes Jahr kaum dazu gekommen bin es genau so zu Tragen.
Doch der Frühling lässt wie gewöhnlich wieder auf sich warten. Und obwohl die Sonne sich immer mehr zeigt, kommen die Temperaturen nicht über meinen persönlichen Gefrierpunkt hinaus. Da müssen meine Lieblingsteile wohl noch etwas Geduld aufbringen bis sie dann endlich ausgeführt werden können. Aber wenn es dann soweit ist, dann hat sich das lange Verharren doch so richtig gelohnt.

Währenddessen schaue ich auf die aktuellen Frühlingskollektionen verschiedener Onlineshops, fülle meinen Warenkorb und schließe das Fenster noch bevor ich auf „zur Kasse“ klicken konnte. Trotzdem fühle ich mich besser und die Vorfreude auf den Frühling steigt ins Unermessliche. Und wer weiß vielleicht schafft es doch noch das ein oder andere Teil zu mir nach Hause. Spontan shoppen klappt immerhin am besten bei mir und macht viel mehr Spaß als angestrengt irgendetwas Bestimmtes suchen zu müssen. Also hier meine Favoriten für diesen Monat:



Die Distressed Jeans von Sassy Classy finde ich einfach toll. Vom Schnitt her auch etwas lockerer geschnitten und schön zerschlissen vorne so wie ich es gerne mag. Dadurch wirkt das Styling im Endeffekt auch etwas cooler und natürlich. Den Onlineshop von Sassy Classy müsst ihr euch auch unbedingt mal anschauen. Ich bin vor 2 Wochen das erst mal auf diesen sympathischen Shop gestoßen als ich bei Luisa vom Blog Style-Roulette eine Lederhose gesehen habe, die absolut der Wahnsinn ist. Schnell mal gegoogelt und schon war ich dort. Erwartet habe ich coole Kleidung, die ich mir nicht leisten kann. Aber die Preise sind wirklich akzeptabel und daraufhin habe ich dort auch 2 Tage später bestellt. Es ist nicht diese Jeans geworden, aber dafür eine Lederleggings und eine schicke Tasche. Die Tasche gab es diese Woche schon in einem Outfitpost zusehen, die Leggings gibt es dann auch bald!

Der Print Sweater von H&M ist unendlich süß und verspielt. Ein Teil was ich einfach zu einer schlichten Jeans tragen und mich sofort wohl fühlen würde. Zudem mag ich diese neuen Musterprints im Moment wirklich sehr! Allerdings finde ich einen H&M Sweater für knapp 30 Euro schon etwas zu viel. Da spielt die Qualität wohl auch eher eine unbedeutende Rolle, aber wenn er so aussieht - kann man da noch widerstehen?

Das Camisole Top von Even&Odd hat sich sofort in mein Herz geschlichen. Dieser niedliche kleine Herzchenprint ist wirklich bezaubernd und scheint für den Frühling doch einfach nur perfekt zu sein. Die Marke Even&Odd kommt aus Berlin und ist sehr trendbewusst und vorallem erschwinglich. Ich habe bereits ein paar Sneaker von denen und bin recht zufrieden. Die haben aber auch wirklich tolle Schuhe! Am einfachsten mal bei Zalando suchen.

Die rosa Sling Pumps von Alberto Zago liegen eher im höheren Preissegment und punkten mit einem pastelligen Rosa, sowie der spitzen Schuhform und dem Sling-Riemchen hinten am Fersen. Für den Frühling vielleicht noch etwas zu freizügig, aber es kommen ja auch dann noch die wärmeren Tage im April an denen man sie zu Röcken und Kleidern kombinieren kann. Oder man macht es ganz einfach wie ich - zur Boyfriend Jeans im Stilbruch. Das ist dieses Jahr sowieso wieder ein großes Thema. Nicht neu, aber wieder willkommen!

Das rosa Spitzentop aka Negligé von Journelle ist was ganz feines und wird jetzt ganz ungeniert unterm Blazer getragen. Was einst ein Unterhemdchen war ist heute ein ganz einfaches Oberteil mit Spitzenauschnitt. Besonders cool im Kontrast zu Lederröhren oder ganz schlicht und einfach zur ausgewaschenen Jeans. Der Mix macht es hier auf jeden Fall! Aber bloß nicht gleich zum Minirock greifen. Das wäre doch wohl zu viel des Guten.
Die Schmuck Clutch von Skinnydip (erhältlich über Asos) ist ein genialer Begleiter durch nächtliche Streifzüge in die angesagtesten Locations der Stadt. Gekonnt setzt sie jedes noch so schlichte Kleid perfekt in Szene und macht sich hervorragend als Lieblingsaccessoire! Nun gut, aber nur für mal zum Weggehen ist sie doch eigentlich zu Schade. In Alltagsoutfits kann man sie auch super implantieren. Man nehme hier auch eine beliebige Jeans, Blazer, Sneaker und stylt sie damit! Downdressing muss man eben können.

Das Armband von Bijou Brigitte wäre mir gar nicht so sehr ins Auge gefallen, wenn es nicht so schön blau wäre. Farbiger Schmuck darf dieses Jahr nicht fehlen und auch wenn es nicht so voller Farbe strahlt wie der Regenbogen nach einem Platzregen, der einem die Frisur aber sowas von zerstört hat, ist es immerhin schon mal himmelblau. Reicht auch erstmal, oder nicht?

Die Glitzer Sneaker von H&M sind eine wahre Augenweide. Sie werten gleich jedes schichte Outfit einfach auf und sind das Highlight an den Füßen. Wer glitzer nicht mag, kann ja zu den Metallic Sneakern greifen. Die gibt es nämlich auch bei H&M. Und wer beides nicht mag, greift dann wohl einfach zu weißen Chucks oder Superstars von Adidas. Die gehen auch immer und überall! Allerdings könnte ich meine schwarzen Sneaker auch beglitzern. Ob das dann genauso aussieht? (DIY IDEE!!! )Ausprobieren kann man es ja mal wieder. Und wenn es nicht klappt gibt es halt die professionelle Variante von den Schweden. 

Die beiden Lippenstifte von Trend It Up haben mich wirklich überzeugt. Ich habe bereits einen Matté Lipgloss und einen beigen Lippenstift von der Marke und finde das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach mal gut. Zwar kommen diese bestimmt nicht an die berühmten MAC Lippenstifte ran, aber die sind ja auch mindestens 8 mal so teuer! 

Wie gefällt euch meine neue Kategorie "Favoriten des Monats"? Seid ihr interessiert daran auch weiterhin meine persönlichen Must Haves vorgestellt zu bekommen und neue bzw. eher unbekannte Shops und Marken kennen zulernen? Lasst mir unbedingt euer Feedback da!;)

Kommentare:

  1. Was für eine süße Kollage! Ich finds cool, dass du deine Favoriten genauer beschreibst :) Den Print Sweater, die Jeans und die Glitzersneaker würde ich sofort so anziehen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow wie hast du nur diese zuckersüße Collage hinbekommen? Angesehen von den wirklich tollen Fashion Pieces, ist die grafisch ja ein Hingucker

    Sassyclassy habe ich auch vor Kurzem für mich entdeckt. Toller Shop :)

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen vorallem die rosanen Pumps (leider für meinen Geldbeutel etwas zu teuer). Der Print Sweater ist mir persönlich etwas zuu süß :D.

    Du bist aber so so ein hübsches jundes Mädchen. Also echt wow!

    Liebe Grüße, Regina
    http://forbiddnfruits.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Richtig toller Post, mit richtig tollen Sachen. Gefällt mir gut :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Was für tolle Sachen. Besonders gefallen mir die Sneakers. Brauch auch mal wieder neue :)
    Finde, dass du dir bei deinen Posts immer voll Mühe gibst. Das merkt man! <3
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann den Frühling auch kaum mehr abwarten und sehne mich nach warmen Sonnenstrahlen auf der Haut, statt hubeliger Gänsehaut. Schöner Post, mir gefallen besonders die Pumps und das Spitzentop.

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  7. Eine ganz tolle Collage und die Sachen gefallen mir wirklich total gut. Besonders das Camisole Top kann direkt so bei mir einziehen.

    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

    AntwortenLöschen
  8. Wow, tolle Collage und die Klamotten sind so schön!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Favoriten, die Ripped Jeans ist wirklich super! :)
    LG Brini
    BrinisFashionBook

    AntwortenLöschen