Dienstag, 8. März 2016

REAL VS. STEAL | 7

Der letze Post in dieser Kategorie liegt schon ein ganzes Jahr zurück. Es braucht, ehrlich gesagt, sehr viel Geduld, Zeit und ein gutes Gedächtnis während man sich durch unzählige Onlineshops wühlt, um günstige Alternativen zu teuren Designerstücken zu finden. Oder um nach einer halben Stunde festzustellen, dass man für den aktuellen Isabel Marant Spitzen BH keine vergleichsweise gute Alternative findet. Zwar sehen viele Spitzen Bhs auch toll aus und man könnte weitgehend vielleicht Vergleiche ziehen, die dann aber doch nichts mit dem Original zu tun haben. Also habe ich nach langer Suche aufgegeben. Vorerst! Dafür habe ich andere vorzeigbare Gegenstücke gefunden, die nur noch einen winzigen Bruchteil gegenüber der Designer-Variante kosten!
Zudem gibt es diesmal aber noch eine kleine Veränderung. Die Kategorie selbst und die Post-Titel heißen nun nicht mehr "Original & Alternative", sondern ganz einfach "Real vs. Steal". Hört sich irgendwie viel besser an und man kann es sich leichter merken.
  
MCM macht richtig coole Sachen, wie z.B. auch diesen rosa Rucksack mit silbernen Nieten. Ein Traum, oder? Jedenfalls solange man nicht herausfindet wie viel das Ding kosten soll. Natürlich ist er schön, hochwertig und an der Qualität wird man wohl auch nichts auszusetzen haben. Aber "woher nehmen, wenn nicht stehlen"? Damit dieser stylische Rucksack nicht für immer ein Traum bleibt, habe ich eine passende Alternative gefunden, die zwar für 100 Euro immer noch teuer, aber wenigstens aus echtem Leder ist.

Diese Schuhe wird wohl jeder kennen, auch wenn man sich nicht intensiv mit Mode beschäftigt. Die berühmten Susanna Boots von Chloé. Erstebenswert und einfach bezaubernd haben sich diese Schuhe in so viele Modeherzen geschlichen. Ich muss zugeben, ich hätte sie immer noch sehr gerne. Aber auch hier liegt einem der Preis sehr sehr schwer im Magen. Dafür aber gibt es sie nachgemacht für viel weniger bei choies.com! Für alle anderen, die auf echte Chloé Boots bestehen, habe ich noch einen kleinen Tipp. Viele Second Hand Shops bieten Designermarken zu einem Bruchteil des Preises an. Die Sachen sind fast wie neu und wurden nur wenige Male getragen. Hier einfach mal bei www.videdressing.de oder www.vestiairecollective.de stöbern.

Ein richtig süßer Pullover kommt wiedermal von WILDFOX. Für die einen vielleicht wahnsinnig kitschig, für mich einfach nur cool! Ich schaue mir die Sachen sehr gerne an, würde sie mir aber nicht kaufen, weil mir der Preis einfach nicht passt. (Aber wer weiß vielleicht irgendwann und irgendwo...) Eine vage Alternative bietet zurzeit Sheinside.com an. Der Print und die Farben sind zwar sehr gleich, nur das Material ist komplett unterschiedlich.  Allerdings kostet diese Variante auch nur 18,00 Euro. Was meint ihr?

Auch diese Schuhe sprengen so manch normalsterbliches Portemonnaie. Obwohl ich die Schuhe von Sophia Webster, ehemalige Assistentin von Nicolas Kirkwood - Ihr wisst Bescheid,  wirklich für absolut genial halte (es ist einfach Wahnsinn was für Schuhe diese Frau kreiert), würde ich sie eiskalt für die günstigere Alternative betrügen (Sorry, bin auch nur ein Mensch). Klar sind da ein paar Feinheiten schon anders, aber mir geht es hierbei sowieso mehr um das Design als um die Marke selbst. 


Für einen weiteren Fashion Hype sorgten eine ganze Zeit diese Ohrstecker. Sehr häufig haben wir sie an der Blogger-Zarin Chiara Ferragni gesehen und bewundert, denn sie waren einfach (und ja sie sind es immer noch) sehr angesagt. Ich mag die Form auch, aber da ich kein Gold trage sind die für mich sowieso raus. Die preiswerte Modeschmuck-Variante gibt es bei Aliexpress für 10 Euro.

Dieser Sweater vereint gleich 3 Dinge die ich mag: Graue Sweater, Pailletten und Hot Dogs. Ja, ich mag Hot Dogs wirklich und die besten gibt es nach einem anstrengenden Tag zwischen Wohnwelten und ewiger Suche bei der Selbstbedienung beim Möbelgiganten Ikea. Nun aber zurück zum Sweater: Er ist toll und aktuell einfach viel zu preisintensiv, deswegen hier eine Alternative, die ich mal wirklich sehr gelungen nennen darf. Auch wieder bei sheinside.com für knapp 18,00 Euro erhältlich. Zugreifen lohnt sich!

Ein Teil, bei dem ich den Preis einfach nicht verstehen kann ist dieser kleine Taschenanhänger von Fendi. Nun gut, der Pelz ist echt, sowie auch das Leder - aber fast 500 Euro? Da schnapp ich mir doch lieber meinen Freund und eine Reisetasche und flieg spontan für eine Woche weg in den Urlaub. Davon hab ich mehr, als wenn das Puschelding an meiner Tasche baumelt, oder? Die Nicht-Pelz und Kunstleder-Variante gibt es übrigens für 19,00 Euro. Das kann man besser verkraften als das Urlaubsgeld für einen Anhänger draufgehen zu lassen. Wie seht ihr das? Ist der Preis von Fendi gerechtfertigt?
Ein richtiger Star ist diese coole Beuteltasche von Yves Saint Laurent. Ich liebe dieses Label so sehr! Der Stil ist einfach genau nach meinem Geschmack und am liebsten würde ich dort jede Saison gnadenlos einkaufen, wenn ich nur könnte. Diese schwarze Tasche mit den kleinen silbernen Nieten-Sternchen würde einfach perfekt zu Lederjacken oder zarten verspielten Kleidern passen... Aber nicht verzagen - es gibt eine ähnliche Tasche für weniger Geld. Die würde mich erstmal zufrieden stellen, euch auch?

Ein paar weitere Fashion Lieblinge sind diese Cut Out Boots mit großen Schnallen Details von Balenciaga. Sehr häufig wurden sie bereits auf sehr vielen nationalen Blogs präsentiert von erfolgreichen und einflussreichen Bloggerstars. Sie sind beliebt, lassen sich hervorragend kombinieren und wirken immer ein bisschen edgy und rebellisch. Ein richtiges MUST HAVE Teil, welches allerdings im viersteligen Bereich einfach unerreichbar scheint. Ähnliche Boots gibt es aber inzwischen schon zu genüge. Die besten Lookalikes habe ich auch hier wieder bei choies.com gefunden.

Kommentare:

  1. Da sind ja viele tolle Dupes dabei, klasse! Die Chloe Dupes sehen ja grandios aus!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Wow wie toll! Danke für die günstigen Alternativen.

    Liebe Grüße <3
    Ivi von Fashion.ahoi

    AntwortenLöschen
  3. ich LIEBE solche Post's. Sowas sollte es viel häufiger geben. Besonders die Chloe Schuhe find ich so toll! :D
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  4. Ganz toller Post. Du hast Dir ja echt Mühe gemacht! Die Chloé-Boots finde ich besonders spannend, man sieht es wirklich erst bei ganz genauem Hinsehen, dass es kein Original ist. LG Mo von Fashion Blog Just-take-a-look Fashion in Berlin
    www.just-take-a-look.berlin

    AntwortenLöschen
  5. die Chloe sind mein absoluter Liebling aber mit knapp 1000 Euro schon etwas jenseits von Gut und Böse was mein Geldbeutel im Moment hergibt. Daher finde ich Deine Alternative super gut. Werde ich glatt mal schauen müssen im Shop :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Wow krass wie sich manche Teile ähneln! Vorallem die Plüsch Taschen Anhänger von Fendi, da kann der gefakte locker als original durchgehen. Meine Favoriten sind der Eispullover und die Schmetterlings Heels!Hab mich sofort verliebt darin!

    Grüße
    Sari
    www.juicyandglamorous.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Das ist ja der Wahnsinn! Da hast du echt klasse Kopien gefunden! Ich bin echt beeindruckt!
    Vor allem der Pulli mit dem Eis <3 Liiiebe auf den ersten Blick! :D

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  8. 'Real vs. Steal' finde ich einen super Namen! Total catchy.
    Ist es nicht unglaublich wie viel günstiger man doch solch aussergwöhnliche Teile erstehen kann?! Danke für die große Mühe, die du dir gemacht hast, ich werde mal auf jeden Fall nach den Schmetterlingsschuhen schauen, die sind ja aller erste Sahne ;)

    Lg Jana
    http://livelovelifehealthy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. unglaublich - die sind ja fast gar nicht zu unterscheiden!!
    lg petra
    http://www.kirschbluetenblog.at

    AntwortenLöschen
  10. Der Artikel ist ultra spannend!
    Und die hellen Chloé Boots sind ja einfach mal der absolute Wahnsinn - bei den hübschen Dingern würde ich sicher tiefer in die Tasche greifen, genau wie bei meinen geliebten Sophia Webster Heels. Aber für Schuhe gebe ich auch allgemein mehr aus. Der Rest ist ja quasi identisch und da würde ich auch die günstigere Variante ordern, wenns von der Qulität stimm! :)

    Bisous aus Berlin, deine Patricia

    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

    AntwortenLöschen