6 TREND TEILE FÜR AUFREGENDE SILVESTER STYLES | 2018

by - 28.12.18

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wieder einmal prasseln verschiedene Gedanken aufeinander - wie viele kleine Regentropfen - und es entsteht im Nu eine große Pfütze voller Gedanken, die sich alle vereinen und ein regelrechtes Gefühls-Chaos hinterlassen. Zwischen Panik und Freude hin und her gerissen realisiert man erneut wie kurz das Jahr doch eigentlich wieder war. Warum man nicht dies, das oder jenes noch gemacht hat und wieso die lästigen Speckröllchen vom letzten Jahr immer noch da sind, obwohl man sich doch vorgenommen hatte an dem Traumbody zu arbeiten. Ok, irgendwie klingt das alles total dramatisch, aber wenn man älter wird realisiert man, dass ein Jahr nicht viel ist. Es beginnt und kaum das man sich umdreht ist es schon wieder vorbei.

Gedanklich läuft schon der persönliche Jahresfilm, der alle guten und schlechten Momente ins Highlight setzt und automatisch schon Statistiken und Auswertungen im Kopf stattfinden, die uns dann ein Endergebnis über unsere Jahresbilanz ausspucken sollen. Ein durchgehend gutes Jahr gibt es doch gar nicht, oder? Was wären wir für Frauen, wenn der Selbstzweifel uns nicht manchmal einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Wenn wir nicht enttäuscht wurden oder wenn wir einfach mal wieder diese schlechten Tage hatten an denen wir uns am liebsten im Bett verkriechen und einfach nichts tun wollen. Und dann gibt es diese Tage, die uns zeigen, dass es auch wieder andere Momente gibt, die wir lieben und voll ausleben. Tage an denen wir voller Elan und Mut in den Tag starten und einfach alles klappt und niemand die gute Stimmung kaputt machen kann. Tage wie diese, die für immer im Herzen bleiben. Daher sollten wir feiern. Uns feiern für dieses Jahr, welches wir gemeistert haben. Der Jahreswechsel ist die Gelegenheit es nochmal so richtig zu genießen. Genießen, das man das Jahr hinter sich lässt mit all den Niederlagen und Erfolgen und ein neues Kapitel aufschlägt mit leeren Seiten, die nur darauf warten endlich gefüllt zu werden. Mit neuem Mut, neuer Stärke und mehr Willenskraft für alles was wir tun wollen. "Sei die Kirsche auf dem Sahnehäubchen" - habe ich vor kurzem auf einer Karte gelesen oder war es  "[...] das Topping auf dem MyFlurry Eis"? Egal - mehr Glitzer und Glamour bitte ab jetzt! Passende Outfits für das neue Lebensgefühl stehen auch schon bereit mit sechs coolen Trendteilen, die für starke Auftritte sorgen:


TÜLLKLEIDER
Sich einmal ein bisschen wie eine Prinzessin fühlen - welche Frau will das nicht ganz tief im Inneren? Ich denke da spontan an das schwarze Tüllkleid aus der diesjährigen Frühjahr/Sommer Kollektion von Dior. Ein Traum! Zu Silvester ein perfekter Anlass zum Tragen. Ein ähnliches gibt es gerade bei Tally Weijl für einen erschwinglichen Preis. Bei Accessoires zählt alles was prunkvoll glänzt und glitzert. Fehlt dann eigentlich nur doch ein kleines Diadem... Das Kleid ist übrigens auch tagsüber tragbar. Ein Downdressing einfach und schnell mit einem Kuschelpulli und coolen Boots erzeugen und dezenten Schmuck wählen. 

LACKHOSEN
Glänzend glatte Lackhosen oder eben auch nur in der Optik sind schon lange nicht nur im Erotik Bereich vertreten, sondern werden einfach so auf der Straße getragen. Wer sich damit noch etwas unwohl fühlt, hat mit dem Jahreswechsel eine gute Gelegenheit das glänzende Material mal zu tragen. Besonders in Kombi mit dem Perlen besticktem Meshbody und Lack Highheels bekommt man eine coole Kombination, die mit gekonntem Materialmix und Kontrast besticht. Langweilig war gestern, also let's get the party started.

PAILLETTENHOSEN
Sind fast schon ein Klassiker zu Silvester! Pailletten zaubern jedes noch so schlichte Outfit in einen schillernden Party-Eyecatcher! Diese Paillettenhose mit silbernen und schwarzen Pailletten im Zebra-Muster wirkt wild und elegant zugleich. Mit passendem Schmuck in Silber und dezenten einfarbigen Basics wirkt es nicht zu überladen, sondern harmoniert miteinander in einem Stil.

PAILLETTENRÖCKE
Das gleiche wie für Pailllettenhosen gilt auch für Röcke mit allover Pailletten. Damit der Look stimmig bleibt und man nicht aussieht wie auf dem Coachella Festival, sind Basics zu Pailletten euer bester Freund. Wählt hierbei nicht ein beliebiges schwarzes Oberteil. Ein schwarzes Shirt mit besonderem Schnitt hat auch so seine Reize wie der tief ausgeschnittene Body mit Raffung von Topshop.


FAUX FUR JACKEN
Diese flauschigen Jacken sehen nicht nur kuschlig aus - sie sind es auch! Dazu haben sie immer einen edlen Charakter, der viele Looks elegant und glamourös erscheinen lässt. Schon Marylin Monroe und Brigitte Bardot schwörten auf solche Art von Jacken. Mit der Kombination aus Kleid und Pumps liegt man nie falsch. Prunkvolle große Ohrhänger oder Ohrstecker krönen den Diven Style und sind hierbei ein  absolutes Muss! 

SPITZENBODYS
Lingerie ist nicht mehr nur für drunter, sondern lässt sich reizvoll in Outfits integrieren. Spitzen Bodys zusammen mit Highwaist Jeans bilden ein tolles Outfit für Tag und Nacht. Für Silvester passen dazu ein paar Highheels sowie glitzernde Accessoires wie Schmuck und eine auffällige Tasche. Für tagsüber kann man einfach einen langen Grobstrick-Cardigan drüber ziehen und Boots oder Sneaker dazu kombinieren.

You May Also Like

3 Kommentare